Time Machine und Time Capsule

18/01/2009 - 00:47 von Markus Elsken | Report spam
Moin!

MacBook 2,2GHz, aktuelles System, alle Updates drin. Dazu eine Time
Capsule 500GB, aktuelle Firmware. TC-Platte frisch gelöscht, dann als
TM-Platte definiert. Egal ob die Verbindung per Airport oder per Kabel
làuft, das Backup bricht nach wenigen GB ab. Testweise eine andere
frisch ausgepackte TC 500GB konfiguriert, selbes Ergebnis. Ein daneben
stehender iMac (ebenfalls aktelles System) sichert problemlos und
zuverlàssig via Airport. Jemand eine Ahnung, wo ich anfangen sollte zu
suchen?

mfg Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus-Peter Friedl
18/01/2009 - 11:40 | Warnen spam
Markus Elsken schrieb:

das Backup bricht nach wenigen GB ab.
Jemand eine Ahnung, wo ich anfangen sollte zu suchen?



Ferndiagnose: internes (also upzubackendes) Filesystem zerschossen.
Ich würde fsck machen, oder - falls vorhanden - DiskWarrior drüberbügeln
lassen. Dann sollte es gehen.

:: kpf

Ähnliche fragen