TimeCapsule in anderem Netz

18/07/2014 - 15:26 von Stefan | Report spam
Ich hab da bei einer Bekannten eine Situation, bei der ich nicht weiss,
ob es überhaupt eine Lösung gibt. Und ja, ich weiss selbst, dass die
vernünftigste Lösung wàre, einfach eine USB-Platte fürs Backup zu kaufen.

Wir haben eine TimeCapsule. Sie dient als Router zum Internet (Ethernet
zum Kabelmodem), ein iMac hàngt über Ethernet dran und diverses i-Zeugs
über WLAN. Im weiteren (der Knackpunkt) ist sie die Backup-Platte des iMacs.

Nun wurde der Internetprovider gewechselt, und neu dient ein anderer
Router (der DSL-Modem/Router des neuen Providers) als WLAN-Basisstation
und der iMac hàngt nun auch per WLAN im Netz. (Der Grund ist, dass nicht
nur der Provider gewechselt wurde, sondern nun auch das Zeugs woanders
steht.)

Frage: Gibt es einen Trick, die nunmehr netzmàssig funktionslose
TimeCapsule trotzdem weiterhin als Backuplaufwerk für den iMac zu
nutzen? Entweder über WLAN oder über eine Ethernetverbindung zum iMac.
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.astacus
19/07/2014 - 05:28 | Warnen spam
Stefan wrote:

Frage: Gibt es einen Trick, die nunmehr netzmàssig funktionslose
TimeCapsule trotzdem weiterhin als Backuplaufwerk für den iMac zu
nutzen? Entweder über WLAN oder über eine Ethernetverbindung zum iMac.



Man kann eine TC auch als ganz normales Geràt im Netz betreiben, ohne
das etwas am WAN Port hàngt. Die Macs im selben Netz finden sie dann
schon.
Daniel

Man làßt sich seine Kleidung nicht vom Wetter vorschreiben.
Oscar Wilde

Ähnliche fragen