TimeMachine etwas geschwätziger machen?

23/07/2011 - 16:01 von Joern Bredereck | Report spam
Hallo,

ich versuche hier gerade ein paar kleinere Probleme mit TimeMachine zu
troubleshooten. Gibt es eine Möglichkeit TM etwas geschwàtziger zu
machen, sodaß ein paar zusàtzliche Infos ins Syslog geschrieben werden?

In der /var/log/system.log finde ich z.B. als letzten Eintrag:

Jul 23 13:39:10 Joerns-MBP com.apple.backupd[1180]: Backing up to:
/Volumes/Time Machine-Backups/Backups.backupdb


Das war vor fast 2,5 Stunden. Wenn ich auf das TM-Symbol klicke zeigt er
nur an:

"Backup vorbereiten..."

Interessant wàre, was TM gerade wirklich macht. Daher meine Frage: Gibts
da irgenwo ein Plisten-Schalterchen, was man umlegen könnte um TM etwas
geschwàtziger zu machen?

Viele Grüße und vielen Dank im Voraus,

Jörn
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
23/07/2011 - 16:29 | Warnen spam
Joern Bredereck schrieb in <news:j0ek79$ihc$
Gibt es eine Möglichkeit TM etwas geschwàtziger zu machen, sodaß ein
paar zusàtzliche Infos ins Syslog geschrieben werden?



<http://groups.google.com/groups?q=group:de.comp.sys.mac.*+timemachine%20log>

Und generell gilt in beinahe jeder Situation, daß ein forsches

*.debug /var/log/debug

in /etc/syslog.conf und ein "killall -SIGHUP syslogd" hinterher für
Erhellung sorgt.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen