TimeMachine Freigabe

11/09/2014 - 18:43 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

àh, jetzt ist es wohl so lange her, daß ich nicht mehr weiß, wie es geht
… :-/

Gegeben: Mac Pro und Mac Book Pro, beide 10.7.5.

Das MBP soll seine Backups auf den MP schicken. Da ist die bisher
benutzte Platte dafür (auf der dann das Image abgelegt wurde) ausgebaut.
Das Image ist auf einer anderen Platte.

Wie binde ich das nun ein?

Die besagte Platte am MP freigeben? Wie erscheint das auf dem MBP in der
Liste von TM?

Gibt’s doch nicht, daß ich das vergessen habe … :-/

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Kormann
11/09/2014 - 20:46 | Warnen spam
Am 11.09.14 18:43, schrieb Başar Alabay:
Hallo,

àh, jetzt ist es wohl so lange her, daß ich nicht mehr weiß, wie es geht
… :-/

Gegeben: Mac Pro und Mac Book Pro, beide 10.7.5.

Das MBP soll seine Backups auf den MP schicken. Da ist die bisher
benutzte Platte dafür (auf der dann das Image abgelegt wurde) ausgebaut.
Das Image ist auf einer anderen Platte.



Wenn lokal gesichert wurde, ist das aber dann kein Image.

Die besagte Platte am MP freigeben? Wie erscheint das auf dem MBP in der
Liste von TM?



Ja. Wenn du das 'richtig' haben willst musst du wohl die Serverapp
installieren. Ansonsten musst du das Laufwerk hàndisch verbinden und
TimeMachine dann darauf anschupsen, anbieten wird es dir den Share nicht
automatisch, da ein normales OS X sowas ja nicht als TimeMachine annonciert.

Ähnliche fragen