Timeout Fehlerbenachrichtigung externer E-Mails

18/02/2010 - 18:45 von Christian Atteneder | Report spam
Grüß Euch!

Im Virtuellen SMTP-Server ist für die Fehlerbenachrichtigung (externe Mails)
ein ziemlich hoher Wert eingetragen (4 Tage glaube ich). Macht das einen
Sinn? Wenn sich ein Benutzer beim Schreiben der E-Mail-Adresse hinter dem
@-Zeichen vertut, dann würde es vier Tage dauern bis eine Fehlermeldung
generiert wird. In dieser Zeit liegt die Mail in der Warteschlange und
verzögert, so scheint es mir, alle anderen zu versendenden Nachrichten.

Kann man diesen Wert beliebig verkleinern? Eine Stunde würde mir ausreichend
erscheinen. Wie habt Ihr das eingestellt?

Danke!
Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
19/02/2010 - 15:19 | Warnen spam
HI,

Im Virtuellen SMTP-Server ist für die Fehlerbenachrichtigung (externe
Mails) ein ziemlich hoher Wert eingetragen (4 Tage glaube ich). Macht das
einen Sinn? Wenn sich ein Benutzer beim Schreiben der E-Mail-Adresse
hinter dem @-Zeichen vertut, dann würde es vier Tage dauern bis eine
Fehlermeldung generiert wird. In dieser Zeit liegt die Mail in der
Warteschlange und verzögert, so scheint es mir, alle anderen zu
versendenden Nachrichten.

Kann man diesen Wert beliebig verkleinern? Eine Stunde würde mir
ausreichend erscheinen. Wie habt Ihr das eingestellt?



RFC 2821 schlàgt 2 Tage vor. Das halte ich für einen guten Wert. 1 Stunde
ist deutlich zu wenig, du glaubst gar nicht wie viele Mailserver mal für ein
paar Stunden am Tag nicht erreichbar sind.
Just my 2 Cents

Viele Grüße aus Seattle

Walter Steinsdorfer [MVP]
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen