timestamp und datum beim als variable

02/03/2009 - 11:41 von Michael Feske | Report spam
Hallo alle zusammen,
ich benutze folgende Zeilen zum erstellen von Backups:
REM Sicherung PC WE02WKS-MG01 D:\images nach D:\backup\experiment mit
Kennwort visiview
C:\Programme\7-Zip\7z.exe a
D:\backup\experiment\%date%\Experiment_%date%_%time%.zip D:\images -pvisiview
del D:\images /s

Leider wird mir das datum im deutschen Format ausgegeben 2.3.2009 und die
Zeit mit Doppelpunkt und viel zu genau 11:38:50,43

Wie erreiche ich die Ausgabe des Datums als 20090302 und der Zeit 113850 ?

Ist es möglich den del befehl auch ohne nachfrage "sind sie sicher"
auszuführen?

Gruß
Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Morgener
02/03/2009 - 01:00 | Warnen spam
meinte am 02.03.09

Leider wird mir das datum im deutschen Format ausgegeben 2.3.2009
und die Zeit mit Doppelpunkt und viel zu genau 11:38:50,43

Wie erreiche ich die Ausgabe des Datums als 20090302 und der Zeit 113850 ?



_x- - - - - - - - - - > Schnipp < - - - - - - - - - -x_
setlocal

:: Datum
set day=%date:~0,2%
set month=%date:~3,2%
set year=%date:~6,4%

:: Datum im gewandelten Format anzeigen (8stellig)
echo %year%%month%%day%

:: Zeit
set xTime=%time::=%
set xTime=%xtime: =0%
set xTime=%xtime:~0,6%

:: Zeit im gewandelten Format anzeigen (6stellig)
echo %xTime%
_x- - - - - - - - - - > Schnapp < - - - - - - - - - -x_

Ist es möglich den del befehl auch ohne nachfrage "sind sie sicher"
auszuführen?



Ja, gib in der DOS-Eingabeaufforderung mal "DEL /?" (ohne
Anführungszeichen) ein, dann werden die möglichen Parameter angezeigt.
Sei aber vorsichtig mit Platzhaltern bei der Angabe des zu Löschenden.
Auf diese Weise làßt sich ganz bequem die komplette Partition löschen,
bevor Du merkst, daß Du falsche Platzhalter angegeben hast oder Du
dich gerade im falschen Verzeichnis befindest.

Mit freundlichem Gruß
Uwe

Ähnliche fragen