Forums Neueste Beiträge
 

Timing der Synchronisierung im Exchange-Cache-Modus

07/05/2009 - 16:34 von Maximilian Schenker | Report spam
Hallo,

wir würden gerne das Timing der Synchronisierung im Outlook CacheModus
veràndern (Outlook 2003 Clients an einem Exchange 2003).
Dazu haben wir wie hier
http://support.microsoft.com/kb/870926
unter dem Punkt "Timing der Synchronisierung im Exchange-Cache-Modus"
beschrieben die Registry bearbeitet.

Jetzt sieht das Szenario so aus: Schickt man sich selbst via Outlook 2003
eine E-Mail, dann kommt diese im eingestellten Zeitrahmen an. Wird eine
E-Mail von einem anderen Kollege aus verschickt, dann greifen aber wieder
die Default-Zeit (30 Sekunden). Als Absenderclient wurde sowohl Outlook 2003
als auch OWA verwendet.

An einem einzigen Rechner (an meinem) geht es aber wie gewünscht immer! Also
sowohl mit der Mail an mich selbst, als auch von anderen Kollegen aus.

Jetzt frage ich mich, wo ich weiter suchen soll. Irgendetwas muss anders
sein an meiner Maschine. Es liegt auch nicht an der Benutzerkonfiguration an
sich, denn wenn sich ein Kollege an meiner Maschine frisch anmeldet, verhàlt
es sich bei ihm genauso (es geht wie gewünscht)! D.h. Registry màßig kann es
wohl nicht an einem Wert in HKEY_CURRENT_USER liegen? Die Installationen
sind von den Versionen und Updatestànden genau gleich (aktuellster Microsoft
Update Stand von allen Microsoft Produkten). Ganz frisch installierte
Maschinen verhalten sich so wie alle anderen: Default 30 Sekunden.

Ich hoffe ihr könnt mir da Tipps geben, wonach ich schauen kann (evtl.
Registry Keys o.à.?).

Danke, Max
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet-Outlook}
07/05/2009 - 22:05 | Warnen spam
"Maximilian Schenker" schrieb im
Newsbeitrag news:

.
Jetzt frage ich mich, wo ich weiter suchen soll. Irgendetwas muss anders
sein an meiner Maschine. Es liegt auch nicht an der Benutzerkonfiguration
an sich, denn wenn sich ein Kollege an meiner Maschine frisch anmeldet,
verhàlt es sich bei ihm genauso (es geht wie gewünscht)! D.h. Registry
màßig kann es wohl nicht an einem Wert in HKEY_CURRENT_USER liegen? Die
Installationen sind von den Versionen und Updatestànden genau gleich
(aktuellster Microsoft Update Stand von allen Microsoft Produkten). Ganz
frisch installierte Maschinen verhalten sich so wie alle anderen: Default
30 Sekunden.



Hallo Max,

oft hilft bei derartigen Problemen ein neues Outlook-Profil. Erstelle bitte
zum testen ein neues Outlook-Profil gemàß folgender Anleitung bei
Planet-Outlook: http://www.planet-outlook.de/profile2003.htm

Damit werden auch die betreffenden RegistryKeys erneuert.

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen