tin: default charset UTF-8?

16/06/2015 - 14:08 von Ulli Horlacher | Report spam
Kann man tin beibringen, beim Lesen von Artikeln mit fehlenden
MIME-Headern, aber 8-bit body (xrn produziert so was, GRMBL), einen
default charset (UTF-8) anzunehmen?

Bisher bekomme ich so was zu sehen:


>geisterfahrend den Schutzstreifen talwÎrts rauschen, auch auf dem
>Gehweg Fuà\237gÎnger belÎstigen und gefÎhrden wÎrden. Statistisch gesehen
>sogar in einem noch höheren Ausmaà\237 als jetzt.




Ullrich Horlacher Server und Virtualisierung
Rechenzentrum IZUS/TIK E-Mail: horlacher@tik.uni-stuttgart.de
Universitaet Stuttgart Tel: ++49-711-68565868
Allmandring 30a Fax: ++49-711-682357
70550 Stuttgart (Germany) WWW: http://www.tik.uni-stuttgart.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Schmadlak
16/06/2015 - 15:53 | Warnen spam
Ulli Horlacher wrote:

Kann man tin beibringen, beim Lesen von Artikeln mit fehlenden
MIME-Headern, aber 8-bit body (xrn produziert so was, GRMBL), einen
default charset (UTF-8) anzunehmen?



in der ~/.tin/attributes

scope=die_Newsgroup(s)_um_die_es_geht
undeclared_charset=UTF-8


Allerdings trifft man wohl hàufiger auf undeklarierte ISO-8859-1
Zeichen.

Teenager in eine depressive Stimmung zu versetzen, ist wie Fische
aus einem Fass zu angeln.

Ähnliche fragen