Tintenstrahldrucker

19/11/2008 - 06:46 von Hermann Glatter | Report spam
Hallo,
ich suche einen guten und preiswerten Farbtintenstrahldrucker
(USB wàre nicht schlecht). Er soll überwiegend für Dokumenten-
druck und gelegentlich mal einen Farbausdruck genutzt werden.
Nachfüllpatronen sollen preiswert und ohne großes technisches
now-know ersetzt werden können, es müssen ja nicht unbedingt
Orginalpatronen sein. Hat jemand einen Hinweis/Tipp für mich?
Grüße
Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
20/11/2008 - 15:10 | Warnen spam
Hermann Glatter schrieb:

ich suche einen guten und preiswerten Farbtintenstrahldrucker
(USB wàre nicht schlecht).
Er soll überwiegend für Dokumentendruck


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
und gelegentlich mal einen Farbausdruck genutzt werden.
Nachfüllpatronen sollen preiswert und ohne großes technisches
now-know ersetzt werden können, es müssen ja nicht unbedingt
Orginalpatronen sein. Hat jemand einen Hinweis/Tipp für mich?



Paßt zwar nicht ganz zur Frage, aber:
Mal über einen Farblaser zumindest nachgedacht?
Natürlich kosten die im *Anschaffungs*preis zunàchst mehr als ein
Tintendrucker. Allerdings hat man nach dieser Anschaffung vergleichweise
lange Zeit "Ruhe", was Folgekosten betrifft.


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen