Tintri ernennt Peter Mahlmeister zum Country Manager DACH

03/06/2014 - 06:00 von Business Wire

Förderung des Wachstums und Entwicklung des Tintri-Partnerportfolios in der Region sind oberste Ziele.

Tintri, der führende Hersteller intelligenter Speicherlösungen für virtualisierte Umgebungen und Cloud-Umgebungen, hat Peter Mahlmeister als neuen Country Manager des Unternehmens für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz eingestellt. Die Ernennung ist ein weiterer Schritt in der fortlaufenden Expansion von Tintri in Europa und zeigt die Entschlossenheit des Unternehmens, sein Wachstum zu beschleunigen und dabei weiter zu hundert Prozent auf den Vertrieb über den Channel zu setzen.

Peter Mahlmeister arbeitet seit 28 Jahren im IT-Vertrieb und ist erfahren in dem Geschäftsausbau über den direkten und indirekten Vertrieb. Bevor er zu Tintri kam, arbeitete Mahlmeister zuletzt zwölf Jahre lang bei NetApp in unterschiedlichen Positionen, unter anderem als Senior Director Telco and Service Providers. In dieser Rolle entwickelte Mahlmeister das Geschäft des Unternehmens in DACH wesentlich weiter. Zuvor war er verantwortlich für die wichtigsten Enterprise-Accounts von NetApp in EMEA. Der Wirtschaftsingenieur mit Diplom der Hochschule Rosenheim hat außerdem bei den Unternehmen Discreet Logic, Autodesk, SGI und HP gearbeitet.

Mahlmeister sagt: „Organisationen in der deutschsprachigen Region haben das Potenzial der Virtualisierung für ihre IT-Umgebungen schnell erkannt. Jetzt besteht Nachfrage nach einer Speicherlösung, die vollständig an der virtualisierten Umgebung ausgerichtet ist, um die Komplexität der Verwaltung zu verringern. Die Produkte von Tintri bieten spannende Optionen für Organisationen, die ihre IT optimieren möchten. Ich freue mich darauf, ein starkes Partner-Portfolio aufzubauen, um diesen Produkten die verdiente Stellung im Markt zu bringen.“

Tintri unterhält starke Beziehungen mit Partnern und Kunden in der Region DACH. Das Unternehmen arbeitet bereits mit dem Distributor Arrow und mit einer Reihe von Vertriebspartnern in der Region zusammen, darunter MightyCare. Zu den Kunden gehören die Berufsbildenden Schulen (BBS) Cloppenburg, die mithilfe des Tintri-Produkts VMstore über 2.700 Anwender in einer Infrastruktur mit virtuellen Desktops (Virtual Desktop Infrastructure, VDI) auf dem Schulgelände unterstützen, sowie das Unternehmen Teufel Software, das dank Tintri seinen Platzbedarf für Storage um 80 Prozent reduzieren konnte.

Doug Rich, Vice President für EMEA bei Tintri, kommentiert die Ernennung: „Niemand könnte besser zu Tintri passen als Peter Mahlmeister. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen sowohl im direkten Kundenkontakt als auch mit indirekten Vertriebsstrategien und kennt den Markt wie seine Westentasche. Deutschland, Österreich und Schweiz sind eine Schlüsselregion zur Fortschreibung unseres Wachstums in EMEA. Angesichts von Peter Mahlmeisters Fähigkeit, den Channel erfolgreich zu unterstützen, freuen wir uns hier auf weitere positive Entwicklungen.“

###

Bilder:

Peter Mahlmeister, Country Manager bei Tintri: LINK

Weitere Ressourcen

Über Tintri

Tintri stellt intelligenten Speicher her, der erkennt, lernt und sich anpasst. Der anwendungssensitive Speicher von Tintri eliminiert sowohl die aufwändige Planung als auch die komplexe Fehlerbehebung, weil er Sichtbarkeit, Kontrolle, Einblick und Agilität auf der Ebene der einzelnen virtuellen Maschine (VM) bereitstellt. Dadurch unterstützt er unternehmenskritische Datenbanken, Unternehmensapplikationen, Desktops und mobile Geräte, sowie Private Clouds. Zu den Kunden von Tintri zählen AMD, F5 Networks, General Electric, NEC, NTT, MillerCoors und Time Warner, die mit Tintris intelligentem Speicher ihre Investitionen in Virtualisierung und Cloud-Computing maximieren. Mehr Informationen finden sich unter www.tintri.com. Folgen Sie Tintri auf Twitter: @tintriinc

Contacts :

Pressekontakt
TouchdownPR Deutschland
Carsten Wunderlich & Freddy Staudt
089 21552632
deutschland@touchdownpr.com


Source(s) : Tintri

Schreiben Sie einen Kommentar