Tiny Core Linux

04/09/2012 - 18:26 von Dirk Weber | Report spam
Hi,

hat jemand Erfahrung mit Tiny Core Linux? Ich suche immer noch ein Linux
für meinen PIII/800 512 MB RAM Laptop. Ich will die Kiste mit einer
grafischen Oberflàche haben und damit vor allem Internetradio und Musik
abspielen. Vielleicht ein kleines bischen surfen, aber das ist es dann.
Der Laptop steht im Schlafzimmer, für alles andere benutze ich meinen
Hauptrechner.

Tiny Core Linux scheint ganz ordentlich zu sein, vor allem auch ein gut
ausgestattetes Repository zu haben.


Groetjes uit Arft,

Dirk

D. Weber
Arft, Germany (50°23'N 07°05'E)
If possible, no html mails please
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Thierbach
05/09/2012 - 08:36 | Warnen spam
Dirk Weber wrote:
hat jemand Erfahrung mit Tiny Core Linux? Ich suche immer noch ein Linux
für meinen PIII/800 512 MB RAM Laptop. Ich will die Kiste mit einer
grafischen Oberflàche haben



IMHO ist dabei das Problem weniger, welche Distri man nehmen sollte,
sondern eher, welche Programme aus der Distri man benutzt.

Ich habe hier einen alten AMD K6/700 MHz mit 640 MB, auf dem laeuft
Debian noch hervorragend. Halt ohne KDE- oder Gnome-Desktop, sondern mit
fvwm.

Die ganzen Desktopspielereien werden Speicher belegen und das Ding
eher lahm machen. Muss ja nicht fvwm sein, xfce ist auch eine gute
Alternative. Je nach Geschmack auch andere.

und damit vor allem Internetradio und Musik abspielen. Vielleicht
ein kleines bischen surfen, aber das ist es dann.



Internetradio und Musik sollte kein Problem sein. Fuers Surfen
muss man vielleicht mal ein paar Browser durchprobieren. Die sind
alle eher speicherhungrig, aber manche mehr als andere.

Was haelt Dich davon ab, einfach Deine derzeitige Distro zu nehmen,
mit der Du Erfahrung hast, und sie auf dem Laptop mal auszuprobieren?
Sinnvoll abgespeckt natuerlich.

- Dirk

Ähnliche fragen