Tip gesucht: Kein Client/Server - Welche Datenbank Engine

11/08/2011 - 22:39 von Axel Potthoff | Report spam
Hallo,

das Programm braucht eine Datenbank.
Die Datenbank soll in einen Netzwerkordner liegen, auf den volle
Zugriffsrechte gewàhrt werden.
Mehrere Rechner greifen darauf konkurrierend zu.
Die Installation einer Serverengine ist unerwünscht.

Alle Zugriffe inkl. create database sollen aus dem Programm heraus erfolgen.
Das Programm erhàlt keine Admin-Rechte.

Ich denke über SQLite oder Firebird embedded nach.

Habt ihr irgendwelche weiteren Tips oder Anmerkungen?

Danke

Axel
 

Lesen sie die antworten

#1 Perlsau
12/08/2011 - 05:02 | Warnen spam
Am 11.08.2011 22:39, schrieb Axel Potthoff:
Die Datenbank soll in einen Netzwerkordner liegen, auf den volle
Zugriffsrechte gewàhrt werden.
Mehrere Rechner greifen darauf konkurrierend zu.
Die Installation einer Serverengine ist unerwünscht.
Alle Zugriffe inkl. create database sollen aus dem Programm heraus erfolgen.
Das Programm erhàlt keine Admin-Rechte.
Ich denke über SQLite oder Firebird embedded nach.
Habt ihr irgendwelche weiteren Tips oder Anmerkungen?



Firebird embedded gestattet nur einen Client zur selben Zeit. Die
Datenbank muß im Ordner der ausführbaren Datei liegen.

Selbst hatte ich eine solche Anwendung einst mit einer Access-Datenbank
entwickelt. Es handelte sich um eine Terminverwaltung für einen Verein,
der keinen Server besitzt, sondern lediglich ein Netzlaufwerk, auf das
alle Mitarbeiter Zugriff haben. Refreshs wurden via Timer realisiert.
Die Anwendung funktioniert bis heute mit bis zu vier Mitarbeitern
gleichzeitig.

Ähnliche fragen