Tipp Druckkopfreinigung Canon i850 gesucht.

25/08/2007 - 15:23 von Marc-Tell Volkmann | Report spam
Hallo,

bin im Besitz eines Canon i850. Leider sind wohl ein paar Düsen
verstopft, die ich mit der eingebauten Reinigungsfunktion nicht mehr
frei bekomme.
Das Gute ist ja, dass man bei diesem Drucker den Druckkopf ausbauen
kann, nur wie reinge ich ihn?
Hat hemand evtl. einen Tipp für mich, wie / womit ich ihn am besten reinige?

MfG
M. Volkmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Stolz
25/08/2007 - 15:41 | Warnen spam
On Sat, 25 Aug 2007 15:23:49 +0200, Marc-Tell Volkmann
wrote:

Hallo,

bin im Besitz eines Canon i850. Leider sind wohl ein paar Düsen
verstopft, die ich mit der eingebauten Reinigungsfunktion nicht mehr
frei bekomme.
Das Gute ist ja, dass man bei diesem Drucker den Druckkopf ausbauen
kann, nur wie reinge ich ihn?
Hat hemand evtl. einen Tipp für mich, wie / womit ich ihn am besten reinige?



Bei mir half mal heisses destiliertes Wasser. Druckkopf etwa 2 cm tief einige
Minuten.
Angeblich soll handelsüblicher Düsenreiniger auf Tempotuch und Druckkopf 15
Minuten drauf stellen auch helfen.
Aber irgendwann wird nur ein neuer Druckkopf helfen.
Theoretisch bei diesem recht alten Drucker nicht lohnend, praktisch vielleicht
doch. Denn bei nahezu zeitgemàßer Fotoqualitàt gibt es kaum eine Alternative mit
derartig billigen und guten Alternativpatronen.
Aber bedenken, dass dann wohl auch bald die Resttintenbehàlter voll sein
könnten. Kostan AFAIK auch bei Selbsteinbau rund 30 Euro, àhnlich dem Druckkopf.

Gruß, Horst

Ähnliche fragen