Tipp-Umschalter & Unterspannungsabschaltung

01/06/2008 - 11:54 von robert | Report spam
Für Verbraucher an Akku (verschiedene Anwendungen, Spannung
2V..12V), Tipp-Taster und Schalttransistor:
Wie mache ich am einfachsten den Umschalter und Abschaltung bei
Unterspannung? im Leerlauf möglichst wenig Stromverbrauch.


Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
01/06/2008 - 21:52 | Warnen spam
Hallo!

robert schrieb:
Für Verbraucher an Akku (verschiedene Anwendungen, Spannung 2V..12V),
Tipp-Taster und Schalttransistor:
Wie mache ich am einfachsten den Umschalter und Abschaltung bei
Unterspannung? im Leerlauf möglichst wenig Stromverbrauch.



Also 2V wird eng, aber so ab 3-4V bekommt man das mit etwas Geschick mit
einem MOSFET so hin, dass der Verbrauch im abgeschalteten Zustand
wirklich null ist. Der Trick ist, dass man die Versorgung für die
Steuerung aus der Ausgansseite zieht und unterhalb einer bestimmten
Spannung das Gate ausschaltet.
Das ist schon mal selbsthaltend, und bei richtiger Auslegung auch
gleichzeitig ein Tiefentladeschutz. Wenn man sich noch etwas mehr Mühe
gibt, bekommt man sogar noch eine rudimentàre Kurzschlusssicherung.

Das Schalten erledigt man mit einem Doppeltaster, bei dem ein Kontakt
zum Einschalten das FET überbrückt und ein anderer in der Steuerlogik
ausschaltet, sofern sie vorher an war. Alternativ geht es auch mit einem
Taster und einer Diode. Das gibt dann auch rund 0,6V Hysterese für die
Tiefentladeabschaltung. Man bekommt es also nach einer automatischen
Abschaltung nicht mehr ohne weiteres an.

IN OUT
+ --*-*-- +
| |
_\|| ++
|--| |


/ | |Steuerung|
+--* ++
| |____ | |
R == | |
| | V | | |
| | |
+ -*-|<|-+
\

Wenn sich die Steuerung alternativ auch über den Taster versorgen kann,
geht es auch ohne die Diode und der Taster ist frei vom Laststrom.

Wenn der Transistor nichtleitend und der Taster nicht gedrückt ist, ist
der Verbrauch null.
Mit einem entsprechend dickem FET bekommt man damit übrigens durchaus
erhebliche Lasten geschaltet. Also z.B. für Camping-Anwendungen.


Marcel

Ähnliche fragen