Tipps für Großanzeige gesucht

18/09/2011 - 18:32 von Stephan Urban | Report spam
Hallo zusammen,

für den Einsatz bei einer Oldtimer-Rallye suche ich nach Optionen unsere
Anzeigentechnik zu erneuern.

Anforderungen:
- Großanzeige für 3-4 Stellen (Ziffern)
- Einsatz bei Tag im Freien, d.h. zwischen stark bewölkt und praller Sonne
- Ablesbar bei Vorbeifahrt mit einer Geschwindigkeit von <0km/h
- Simple Ansteuerung (z.B. RS232 über Funkmodems)

Ist-Stand ist eine 7-Segment-Klappanzeige (weiße Blechsegmente werden
rausgeklappt) mit ca. 300mm Ziffernhöhe.
Das Teil hat allerdings zwei Nachteile:
- groß(dick) und schwer
- langsam beim Update
- benötigt 24V-Versorgung für die Elektromagnete

Jetzt stellt sich die Frage, ob wir die alten Anzeigen mit einer neuen
Ansteuerung nochmal "aufbohren" (mit neuer SW könnte vermutlich noch
merklich Geschwindigkeit rausgeholt werden) oder gleich auf was Neues gehen.

Wie sieht es momentan mit LED-Anzeigen aus - bringen die den nötigen
Kontrast um auch in der Sonne oder im Halbschatten noch richtig ablesbar
zu sein?

Hat jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir evtl. Bezugsquellen nennen?

Gruesse, Stephan
 

Lesen sie die antworten

#1 Joerg
18/09/2011 - 19:04 | Warnen spam
Stephan Urban wrote:
Hallo zusammen,

für den Einsatz bei einer Oldtimer-Rallye suche ich nach Optionen unsere
Anzeigentechnik zu erneuern.

Anforderungen:
- Großanzeige für 3-4 Stellen (Ziffern)
- Einsatz bei Tag im Freien, d.h. zwischen stark bewölkt und praller Sonne
- Ablesbar bei Vorbeifahrt mit einer Geschwindigkeit von <0km/h
- Simple Ansteuerung (z.B. RS232 über Funkmodems)

Ist-Stand ist eine 7-Segment-Klappanzeige (weiße Blechsegmente werden
rausgeklappt) mit ca. 300mm Ziffernhöhe.
Das Teil hat allerdings zwei Nachteile:
- groß(dick) und schwer
- langsam beim Update
- benötigt 24V-Versorgung für die Elektromagnete

Jetzt stellt sich die Frage, ob wir die alten Anzeigen mit einer neuen
Ansteuerung nochmal "aufbohren" (mit neuer SW könnte vermutlich noch
merklich Geschwindigkeit rausgeholt werden) oder gleich auf was Neues
gehen.

Wie sieht es momentan mit LED-Anzeigen aus - bringen die den nötigen
Kontrast um auch in der Sonne oder im Halbschatten noch richtig ablesbar
zu sein?

Hat jemand Erfahrungen mit sowas und kann mir evtl. Bezugsquellen nennen?




Wetterfeste LED Laufschrift-Displays fuer Imbissbuden, Tankstellen und so?

http://www.brightledsigns.com/produ...705-0.html

Muss aber eines sein das PC Anschluss hat. Hierzulande (USA) ist das oft
noch RS232, gibt aber auch welche mit USB und Funk. Bei
Werbefachbetrieben kostet das, aber manchmal gibt es welche im
Sonderangebot in Grossmaerkten fuer Gewerbekunden.

Hier am Highway 50 stehen welche die selbst bei hellem Sonnenlicht noch
fast blenden.

Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com/

Ähnliche fragen