Tips für PC aufrüsten?

01/11/2009 - 22:00 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo,

Ich habe hier in meinem PC das MB Asus M3A78-EM mit dem CPU AMD Athlon
4850e. Das Ganze ist Bestandteil eines extraleisen und (Energie-)Spar-PC.
Leider ist der mir etwas zu langsam. Ich möchte in unkompr. TIFF-Bildern
von 50-100 MB einigermassen flüssig browsen (habe schon PCs vor einem
Jahr gesehen, die das können) und werde künftig recht viel
HD-Videomaterial schneiden. Das Mainboard (hat irgendwer schonmal von
Problemen mit dem DisplayPort und diesem MB gehört?) unterstützt ja den
Sockel AM2+ bis zum Phenom Quadcore und 3 GHz.
Was für ein Prozessor ist zu empfehlen, der ausreichend schnell ist,
aber auch leise und sparsam ist?
Vermutlich muss ich auch mehr RAM spendieren, hab aktuell 4 GB an Win32,
reicht ein Upgrade auf Win64 oder müssen auch mehr Riegel eingebaut werden?

Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Schulze Bäing
01/11/2009 - 23:51 | Warnen spam
On Sun, 01 Nov 2009 22:00:36 +0100, Thorsten Klein wrote:

Hallo,

Ich habe hier in meinem PC das MB Asus M3A78-EM mit dem CPU AMD Athlon
4850e.



Genau die Kombination hab ich auch.

Leider ist der mir etwas zu langsam. Ich möchte in unkompr. TIFF-Bildern
von 50-100 MB einigermassen flüssig browsen (habe schon PCs vor einem
Jahr gesehen, die das können) und werde künftig recht viel
HD-Videomaterial schneiden.



Unter Windows XP gab es bei einigen Boards mit dem 780G Chipsatz Probleme
beim Scrollen - die aktuellen Treiber haben das zwar etwas verbessert, aber
so ganz optimal ist es immer noch nicht. Unter Vista/Windows7 tritt das
Problem nicht auf -> Lösung: entweder auf neues OS aufrüsten oder
dezidierte Graka einbauen. Oder meinst du mit flüssig browsen, das schnelle
Wechseln zwischen den Bildern? Dazu braucht es in erster Linie eine
schnelle Platte - und moeglichst getrennte Platten fuers System und die
Daten.

Das Mainboard (hat irgendwer schonmal von
Problemen mit dem DisplayPort und diesem MB gehört?) unterstützt ja den
Sockel AM2+ bis zum Phenom Quadcore und 3 GHz.
Was für ein Prozessor ist zu empfehlen, der ausreichend schnell ist,
aber auch leise und sparsam ist?



Die Leistungsaufnahme des neuen Athlon II X4 605e mit 45nm Kern und 45 Watt
TDP dürfte recht gering sein:
http://geizhals.at/deutschland/a429828.html

Falls auch 65 Watt TDP in Frage kommen, gàbe es noch den Phenom II X4 905e
http://geizhals.at/deutschland/a429763.html


Vermutlich muss ich auch mehr RAM spendieren, hab aktuell 4 GB an Win32,
reicht ein Upgrade auf Win64 oder müssen auch mehr Riegel eingebaut werden?



Beobachte die Speicherauslastung im Taskmanager - wenn das knapp wird, und
das swappen anfàngt, lohnt sich moeglicherweise die Speicheraufrüstung.

Andreas

Ähnliche fragen