TMG 2010 L2TP VPN Verbindungen durch Clients

20/01/2010 - 09:07 von Uwe | Report spam
Hallo,

wir haben unseren ISA2006 durch den TMG 2010 abgelöst.

Diverse Client PCs müssen eine L2TP VPN Verbindung zu Fremdsystemen
herstellen. Die Clients laufen mittlerweile über eine Firewall Richtlinie,
die den gesamten ausgehenden Datenverkehr zulàsst. Leider ist es nicht mehr
möglich, über den TMG die L2TP VPN Verbindung herzustellen. Bei der
Protokollierung bekomme ich immer dise Eintràge:

Initiierte Verbindung TMGSRV 20.01.2010 09:00:33
Protokolltyp: Firewalldienst
Status: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
Regel: Client --> Extern
Quelle: Intern (xx.xx.xx.xx:500)
Ziel: Extern (xxx.xx.xx.xx:500)
Protokoll: IKE-Client

Initiierte Verbindung TMGSRV 20.01.2010 09:00:33
Protokolltyp: Firewalldienst
Status: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
Regel: Client --> Extern
Quelle: Intern (xx.xx.xx.xx:4500)
Ziel: Extern (xx.xx.xx.xx:4500)
Protokoll: IPsec-NAT-T-Client

Ich habe die Einstellungen mit dem ISA2006 verglichen, kann aber nicht mehr
finden. Hat jemand noch einen Tip?

Danke und Gruß

Uwe B.
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe
20/01/2010 - 09:26 | Warnen spam
Problem behoben. Ich habe das VPN generell aktiviert und dann kamen die
Clients auch raus.

Ähnliche fragen