TMG in der Domäne aufnehmen oder nicht

11/05/2010 - 09:38 von Gideon Severin | Report spam
Hallo Liebe NG,



Bei ISA 2000-2006 Server gab es wenig Gründe den ISA Server in die
bestehende Unternehmens Domàne aufzunehmen. Jetzt ist aber auf dem TMG
auch die Edge Rolle vom Exchange 2010 mitdraufgepackt. Beim Exchange
2007 Edge durfte der Edge nicht miglied der Domàne sein und sich auch in
einem anderen Subnetz befinden. Wie schaut die Konstellation jetzt mit
dem TMG 2010 aus. Spricht was dagegen den mit in die Domàne aufzunehmen?

Gruß

Gideon
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
11/05/2010 - 10:00 | Warnen spam
Hi,

Bei ISA 2000-2006 Server gab es wenig Gründe den ISA Server in die
bestehende Unternehmens Domàne aufzunehmen.



OK; das sehen / sahen viele bestimmt anders und es ist schon eine ganz
schoen krasse Philosophie Frage geworden ob Domain oder nicht

Jetzt ist aber auf dem TMG auch die Edge Rolle vom Exchange 2010
mitdraufgepackt. Beim Exchange 2007 Edge durfte der Edge nicht miglied der
Domàne sein und sich auch in



der Egde durfte in die Domaene, das machte aber nicht wirklich viel Sinn
wegen EdgeSync und AD/AM

einem anderen Subnetz befinden. Wie schaut die Konstellation jetzt mit dem
TMG 2010 aus. Spricht was dagegen den mit in die Domàne aufzunehmen?



nein, genauso viel oder wenig wie bei ISA 2006. Sprich es ist abhaengig von
Deinen Beduerfnissen und dem Schutzbedarf und wie Du Authentifizierung etc.
integrieren willst.

Gruss Jens
www.it-training-grote.de
www.forefront-tmg.de
https://mvp.support.microsoft.com/p...Marc.Grote
http://blog.it-training-grote.de

Ähnliche fragen