TomTom Navi unter Linux ansprechen, POI editieren

20/02/2008 - 02:18 von Jonas Stein | Report spam
Hallo,

ich suche Software, mit der ich einen TomTom XL ansprechen kann.
Jede Art Software, die fuer TomTom geschrieben wurde und unter Linux
laeuft wuerde mich interessieren.

In der aktuellen FreeX war wohl ein Artikel ueber ein ...babel-Programm,
dass die Binaeren POI Daten nach CSV konvertieren kann und zurueck.

Ich moechte erstmal keine neue Firmware Installieren.
Bin auf jeden Tipp gespannt, der mir die Nutzung unter Linux ermoeglicht/
erleichtert.

Herzlichen Dank

Jonas Stein <news@jonasstein.de>
 

Lesen sie die antworten

#1 michael.mauch
20/02/2008 - 18:43 | Warnen spam
Jonas Stein wrote:

ich suche Software, mit der ich einen TomTom XL ansprechen kann.
Jede Art Software, die fuer TomTom geschrieben wurde und unter Linux
laeuft wuerde mich interessieren.

In der aktuellen FreeX war wohl ein Artikel ueber ein ...babel-Programm,
dass die Binaeren POI Daten nach CSV konvertieren kann und zurueck.



gpsbabel, <http://www.gpsbabel.org/>. Ausserdem gibt's noch
RouteConverter, <http://www.routeconverter.de/>.

Ich moechte erstmal keine neue Firmware Installieren.
Bin auf jeden Tipp gespannt, der mir die Nutzung unter Linux ermoeglicht/
erleichtert.



Wenn das Teil eine entnehmbare Karte hat, sollte ein USB-Kartenleser
reichen. Falls es USB hat, könntest Du es anstecken und schauen, ob dmesg
dazu etwas sagt. Zum Installieren von Karten dürfte der Kartenleser die
schnellste Methode sein.


Michael

Ähnliche fragen