tomtom

22/12/2008 - 13:04 von Bastian Scholz | Report spam
Moin Moin,

ich habe gerade einen TomTom XL zu Besuch bei mir und wollte damit etwas
rumspielen. Vorher wollte ich natürlich ein Backup machen und habe dabei
feststellt, das das Geràt nur als FullSpeed USB erkannt wird. Die zwei GB
des Geràtes zu kopieren dauert somit gefühlte zwei Wochen :-(

Deshalb die Frage, ist das der Normalzustand von TomToms oder làuft da
bei meinen Linux-Rechnern irgendwas schief? Grundsàtzlich funktioniert
HiSpeed USB, wie ein Kartenleser theoretisch und praktisch bestàtigt.

Viele Grüße

Bastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Kohaupt
22/12/2008 - 18:02 | Warnen spam
Bastian Scholz schrieb:

Deshalb die Frage, ist das der Normalzustand von TomToms oder làuft da
bei meinen Linux-Rechnern irgendwas schief?



Die TTs laufen mit USB 1.1 - leider. Ist also normal.
Hat deiner eine SD Karte? - dann mache Kartenbackups via externem
cardreader.

Gruss
Michael

Ähnliche fragen