Ton nach Brennen verzerrt

14/11/2008 - 01:05 von Norbert Müller | Report spam
Ich habe eine DVD+R DL (Double Layer) erstellt mit verschiedenen Videos
drauf. Eines davon ist ein relativ kurzer Nachspann mit Untemalungsmusik.

Wenn ich sie auf dem PC abspiele, ist alles ok, doch auf dem
Wohnzimmerplayer ist nur dieser eine Clip im Ton total verzerrt. Die MPEG-2
Datei aus dem Schnittprogramm ist auch ok, das danach mit TMPGEnc
angefertigte Brenn-Image auch unverzerrt.

Was könnte die Ursache sein?


Gruß, Norbert

f'up de.comp.hardware.laufwerke.brenner


Hier noch der Qualitàtsscan der Disc. Auch mit Nero6 habe ich schon
gebrannt, mit 2,4x und mit ImgBurn ebenfalls 2,4x booktype DVD-Rom und auch
DL, jedesmal ist der Ton dieses einen Clips am Wohnzimmer-Player verzerrt.

DE08 Video mit Diashow

General Information

Drive: LITE-ON DVDRW LH-20A1S

Firmware: 9L08

Disc: DVD+R DL (RICOHJPN D01)

Selected speed: 4 X

PI errors

Maximum: 19

Average: 2.38

Total: 66791

PI failures

Maximum: 2

Average: 0.01

Total: 1715

PO failures: n/a

Jitter

Maximum: 9.5 %

Average: 8.82 %

Scanning Statistics

Elapsed time: 27:49

Number of samples: 192501

Average scanning interval: 1.16 ECC

Glitches removed: 0
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Koenig
14/11/2008 - 08:29 | Warnen spam
Norbert Müller schrieb:
Ich habe eine DVD+R DL (Double Layer) erstellt mit verschiedenen Videos
drauf. Eines davon ist ein relativ kurzer Nachspann mit Untemalungsmusik.

Wenn ich sie auf dem PC abspiele, ist alles ok, doch auf dem
Wohnzimmerplayer ist nur dieser eine Clip im Ton total verzerrt. Die MPEG-2
Datei aus dem Schnittprogramm ist auch ok, das danach mit TMPGEnc
angefertigte Brenn-Image auch unverzerrt.

Was könnte die Ursache sein?



Prüf mal folgendes:

Evt. eine nicht DVD-konforme Samplerate der Sounddaten in dem Clip. Auf
einer DVD werden 48.000 Hz erwartet.

Software-Player auf dem PC kommen mit so ziemlich jeder Sample-Rate
klar, die embedded Player halt nicht.

Ralf

Ähnliche fragen