Ton weg

14/10/2008 - 10:25 von Albrecht Mehl | Report spam
Meine Tochter spielt auf meinem Rechner 'Harry Potter und ', also
keine technisch sonderlich anspruchsvollen Spiele. Ohne für uns beide
ersichtlichen Grund war beim neuen Start der Ton weg. Da ich recht wenig
von den Systemeinstellungen verstehe, bitte ich um Hilfe.

1. Der Rechner hat ein Mainboard K8N Neo2 Platinum von MSI. Es gibt
keine Tonkarte, sondern Audio on board.
2. Auf dem Rechner ist auch Linux installiert. Unter Linux höre ich
über Firefox den Livestream des Deutschlandfunks, unter Windows
nicht. Daraus schließe ich, daß wohl kein Geràtefehler vorliegt.
3. Ich benutze Windows XP Prof. Version 5.1 (Service Pack 3).
4. Unter Windows erscheint rechts unten in der Taskleiste das
Lautsprechersymbol.
5. Rechtsklick darauf, dann Klick auf Lautstàrkeregelung öffnen
ergibt
Es sind keine aktiven Mixer verfügbar. Aufforderung, in
Systemsteuerung Mixer zu installieren
6. Rechtsklick auf Lautsprechersymbol, Klick auf Audioeigenschaften
einstellen ergibt
Anzeige: kein Audiogeràt
Lautstàrkeverstellung inaktiv
7. Systemsteuerung, Sounds und Audiogeràte ergibt Bild wie 6.
8. Darin Reiter Hardware
HL-DT-ST DVD-RAM GSA -H55N
Ort: Pfad 0 (Secondary ATA Channel)
Realtek AC'97 Audio
Ort: PCI-Bus 0, Geràt 6, Funktion 0
Audiocodecs
Ort: unbekannt
4 weitere Elemente

bei allen Elementen steht 'betriebsbereit'

Da jetzt selbst hilflos, wàre ich für Ratschlàge dankbar. U.a.

- ob ich und wenn ja, wie, einen Mixer, wie vom System angefordert,
installieren muß.
- Außerdem ist mir unklar, wie der verschwunden sein soll, da meine
Tochter ohne Probleme gespielt und gehört hat, bis es dann, wie
geschildert, beim nàchsten Mal nicht mehr tat. Kann man unbemerkt
so einfach einen Mixer töten?

Es versteht sich von selbst, daß auch andere, hilfreiche Bemerkungen,
die über meine Fragen hinausgehen - z.B. welche Information sollte ich
noch liefern - sehr willkommen sind.

A. Mehl
Albrecht Mehl |eBriefe an:mehl bei freundePunkttu-darmstadtPunktde
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
14/10/2008 - 10:49 | Warnen spam
Am 14.10.2008, 10:25 Uhr, schrieb Albrecht Mehl
:

Meine Tochter spielt auf meinem Rechner 'Harry Potter und ', also
keine technisch sonderlich anspruchsvollen Spiele. Ohne für uns beide
ersichtlichen Grund war beim neuen Start der Ton weg. Da ich recht wenig
von den Systemeinstellungen verstehe, bitte ich um Hilfe.

1. Der Rechner hat ein Mainboard K8N Neo2 Platinum von MSI. Es gibt
keine Tonkarte, sondern Audio on board.



An so etwas bin ich auch schon regelmàßig verzweifelt... vermutlich ist da
ein CMedia AC97 Codec (CMedia 8738 oder 9738 Chip) drauf, und die Treiber
sind gruselig.
Wenn da mal etwas klemmt, ist kaum herauszukriegen, wie man es beheben
kann. Ein Versuch wàre, den Audiotreiber von MSI neu herutnerzuladen, dann
den Treiber deinstallieren, aus dem Windows-Verzeichnis alle Referenzen
auf CMedia-Devices zu entfernen (INF-Dateien, cmuda.* ...), die Registry
nach Leichen von CMedia zu durchforsten, den Rechner neu zu starten und
dann den Treiber neu zu installieren.
Ich hatte aber auch schon Fàlle, da hat all das nichts genutzt. Das war
aber auch - was man gemeinhin einfach mal nicht machen sollte, ich weiss -
nach einem "Umzug" einer bestehenden Installation von einem SIS-basierten
auf ein VIA-basiertes System, beide mit CMedia AC97-Codec. Das geht schief.

Zu allem Überdruss ist im Moment die CMedia-Download-Sektion im Moment
offline, wegen Auslaufens der Sensaura-Lizenz müssen die z.Z. die Treiber
umstricken. Prost Mahlzeit. :-/

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen