Toner LJ 4000 und 4100

20/11/2008 - 20:06 von Norbert Hahn | Report spam
Hallo,

als ich den ersten Laserjet 4100 bekam, musste ich feststellen, dass
die gleich aussehende Tonerkartusche aus dem LJ 4000 nicht passt, weil
ein "Führungsstift" 1/2 mm zu lang ist. Darf nicht passen, weil billiger.

Nun habe ich in einen LJ 4000 die Kartusche eines 4100 eingesetzt, die da
bequem hinein schlupft. Drucken geht natürlich auch.

Geht da langfristig was kaputt?

Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Ben Sisko
21/11/2008 - 14:16 | Warnen spam
Nun habe ich in einen LJ 4000 die Kartusche eines 4100 eingesetzt, die da
bequem hinein schlupft. Drucken geht natürlich auch.

Geht da langfristig was kaputt?



Die neue Version ist für 4000, 4050 und 4100.
Die alte war nur für die alten Modelle 4000 und 4050.

Ähnliche fragen