Tonstörungen

19/04/2014 - 20:38 von Richard Fonfara | Report spam
Hallo,

da KMix verwendet wird, hoffe ich, hier in der richtigen Gruppe zu sein.

Seit einigen Tagen höre ich ein recht lautes Brummen. Schalte ich mit
der Mute-Taste den Ton aus, ist der Brumm weg. Es scheint also keine
Einstreuung zu sein. Ich habe auch schon versuchsweise die anderen
Geràte hier im Raum ausgeschaltet, aber die Störung blieb. Das Brummen
ist nicht immer da. Es kommt, wenn der Rechner eine gefühlte halbe
Stunde làuft, und offenbar bleibt es, bis ich aus Linux wieder rausgehe.

Da ich unter Windows keine Tonstörungen habe, gehe ich davon aus, dass
die Hardware in Ordnung ist. KMix erkennt übrigens GF114 HDMI Audio
Controller Digital Stereo (HDMI) sowie Internes Audio Analog Stereo.
Letzteres ist ausgewàhlt.

Was könnte ich tun?

Freundliche Grüße

Richard Fonfara
 

Lesen sie die antworten

#1 Matthias Gerds
20/04/2014 - 00:26 | Warnen spam
Richard Fonfara wrote:

Hallo,

da KMix verwendet wird, hoffe ich, hier in der richtigen Gruppe zu sein.

Seit einigen Tagen höre ich ein recht lautes Brummen. Schalte ich mit
der Mute-Taste den Ton aus, ist der Brumm weg. Es scheint also keine
Einstreuung zu sein. Ich habe auch schon versuchsweise die anderen
Geràte hier im Raum ausgeschaltet, aber die Störung blieb. Das Brummen
ist nicht immer da. Es kommt, wenn der Rechner eine gefühlte halbe
Stunde làuft, und offenbar bleibt es, bis ich aus Linux wieder rausgehe.

Da ich unter Windows keine Tonstörungen habe, gehe ich davon aus, dass
die Hardware in Ordnung ist. KMix erkennt übrigens GF114 HDMI Audio
Controller Digital Stereo (HDMI) sowie Internes Audio Analog Stereo.
Letzteres ist ausgewàhlt.

Was könnte ich tun?



Scheint ein Hardware-Phànomen zu sein. Eine Grundschwingung scheint such
durch Hitzeentwicklung aufzuschaukeln.

Ganz eliminieren kann man Hardwarestörungen IMHO bei eingebauten Audiokarten
sowieso nicht, und schon gar nicht bei integrierten Audiolösungen (on Chip).
Wenn man den Sound ganz aufdreht, wird man immer ein leises Britzeln
(Prozessorgeràusche) o.à. hören.

Mal die Kabel austauschen, die Buchsen kontrollieren und/oder mit
Ringmagneten experimentieren. Oder auf optische Audiokabel ausweichen.
Alles mal systematisch durchprobieren.

Du wirst das aber nur durch eine externe Audiokarte (Tascam o.à.) ganz
ausschließen können.

MG


-
KDE 4.12.x

Ähnliche fragen