Tonverarbeitungsreihenfolge

26/07/2010 - 08:50 von Albrecht Mehl | Report spam
Wird eine CD eingelegt, kommt aus dem Kopfhörer der Klang in guter
Qualitàt. Wird unter 11.2, kde 4.3.5 mit dem Firefox 3.6 bei youtube
eine Film angeschaut oder der livestream vom Deutschlandfunk gehört, ist
der Ton da oder auch nicht, leise oder _plötzlich_ in gewünschter
Lautstàrke, verzerrt oder mal ohne Eingriffe in guter Qualitàt.

Dies sind für ein Gespràch hier ziemlich vage Angaben. Ich will selbst
versuchen, dem Fehler nàher zu kommen, dann hier wieder fragen. Dazu die
Frage: wie wird die Toninformation stufenweise verarbeitet, bis sie aus
dem Kopfhörer kommt? Im Kofler habe ich dazu nichts mir weiter helfendes
gefunden, vielleicht auch nur an der falschen Stelle gelesen. Daher
bitte ich um Hinweise.

Am Anfang der Kette steht bestimmt der Geràtetreiber für das Geràt. Im
einen Fall für das CD-Laufwerk, im anderen Fall ...??

Ist es sinnvoll, alsa zu löschen und wieder zu installieren?

A. Mehl
Albrecht Mehl |
Schorlemmerstr. 33 |Tel. (06151) 37 39 92
D-64291 Darmstadt, Germany|sehenswert - ungefàhr 'Wir einsam im All'
http://www.phrenopolis.com/perspect...index.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Meltzer
26/07/2010 - 10:40 | Warnen spam
* Albrecht Mehl schrieb:

Am Anfang der Kette steht bestimmt der Geràtetreiber für das Geràt. Im
einen Fall für das CD-Laufwerk, im anderen Fall ...??



Ungefàhr so:

Browser-PlugIn oder Mediastreamplayer
mit passendem Decoder
(--> hàufig der/den Soundengines vorgeschaltet: Ein Soundserver
wie PulseAudio)
mit ggf. Soundprocessor
und D/A-Konverter
sowie analoger Ausgangsverstàrker der Soundkarte

Ist es sinnvoll, alsa zu löschen und wieder zu installieren?



Schaden kann es nicht, aber ich vermute, daß es gar nicht nötig ist.
Gerade beim Betrieb mit Soundserver und mehreren Engines kann es
vorkommen, daß eine Engine die andere blockiert. Man kann die Zeit bis
zur Wiederfreigabe irgendwo in den Systemeinstellungen dosieren:
Möglichst kurz halten (5 Sekunden ist gut).

Falls das nichts bringt, würde ich die Browser-Plugins vlc-mozillaplugin
bzw. xine-browser-plugin mal aktualisieren.

Da von openSUSE heute standardmàßig PulseAudio installiert wird, könnte
Sie folgender Artikel in der Wikipedia interessieren:

http://de.wikipedia.org/wiki/PulseAudio

Gruß -- Olaf Meltzer

openSUSE 11.3 (i586) mit Kernel 2.6.34-12-desktop
KDE: 4.4.4 (KDE 4.4.4) "release 2"

Ähnliche fragen