Tool um eine Verzeichnisstruktur per links zu "kopieren"

24/01/2008 - 19:30 von Sascha Hüdepohl | Report spam
Hallo!

Irgendwo habe ich mal ein Programm gesehen mit dem man einen
vorhandenen Verzeichnisbaum "kopieren" konnte. Dabei wurden die
Verzeichnisse neu erstellt und die Dateien per Hardlink angelegt.
Hoffe, ich hab das verstàndlich ausgedrückt.
Das fand ich unheimlich praktisch. Immer wieder mal habe ich
Situationen in denen ich das gut brauchen könnte. Aber ich finde es
einfach nicht wieder.

Weiß jemand was ich meine? Es war ein Kommandozeilenprogramm. Und es
war nicht rsync. Damit wàhre sowas ja IMHO auch möglich.

Gruß
sascha
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerd Geppert
24/01/2008 - 19:39 | Warnen spam
Sascha Hüdepohl wrote:

Hallo!

Irgendwo habe ich mal ein Programm gesehen mit dem man einen
vorhandenen Verzeichnisbaum "kopieren" konnte. Dabei wurden die
Verzeichnisse neu erstellt und die Dateien per Hardlink angelegt.
Hoffe, ich hab das verstàndlich ausgedrückt.
Das fand ich unheimlich praktisch. Immer wieder mal habe ich
Situationen in denen ich das gut brauchen könnte. Aber ich finde es
einfach nicht wieder.

Weiß jemand was ich meine? Es war ein Kommandozeilenprogramm. Und es
war nicht rsync. Damit wàhre sowas ja IMHO auch möglich.



Hm, meinst Du tar?

Gerd

Ähnliche fragen