ToolStripCombobox in MDI-Szenario

05/02/2008 - 09:19 von gottfried.lesigang | Report spam
Hallo ihr alle!

Ich habe da ein etwas eigenartiges Problem... (NET 2.0)

Es geht um eine mandantenfàhige Kassa-Software. In einem Hauptformular
platzierte ich ein ToolStrip-Control. Darauf eine Combobox zur Auswahl
des Mandanten, eine zweite zur Auswahl des Abrechnungszeitraums (und
einige Buttons). Nach Auswahl des Mandanten und des Zeitraums soll
dann z.B. ein Formular mit den dazugehörenden Buchungszeilen als MDI-
Child aufgehen. Das klappt für mich unverstàndlicherweise aber nur
manchmal...

Das Problem: Beide Comboboxen reagieren nicht aufs Anklicken (sind
aber sicher gefüllt!). Das kleine Dreieck, das man zum Aufklappen
anklickt, wird meist nicht gezeichnet (manchmal aber doch!?).

Wenn ich das Kind-Fenster schließe, verhalten sich beide Comboboxen
sofort "normal"... Das hat vielleicht etwas mit dem Fokus zu tun?

Ich möchte aber z.B. wàhrend ich die Buchungen eines Mandanten sehe,
den Abrechnungszeitraum einfach umschalten oder den Mandanten wechseln
können.

Besonders eigenartig: Im Verlauf der Entwicklung gab es auch Momente,
wo alles erwartungsgemàß funktionierte. Ich bin mir aber keiner
Aktionen bewusst, die daran etwas geàndert haben sollten.

Wenn's ein Bug wàre, hàtte ich doch beim Googeln etwas gefunden...
Irgend welche Ideen?

TIA
Gottfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Gottfried Lesigang
05/02/2008 - 14:23 | Warnen spam
Ich mach jetzt mal die Ingrid ;-)

Noch eine Beobachtung:

Im MDI-Kind làuft ein Timer, der stàndig ein Label aktualisiert. Den hatte
ich im Verdacht und deaktivierte ihn (auskommentieren des Codes im Event).
Sieh an! Alle war in Ordnung...

Dann habe ich ihn wieder aktiviert (sonst habe ich nichts gemacht!) und es
geht immer noch ???

Nun könnte ich zufrieden sein, da es ja zurzeit passt. Aber für ein
Verkauf-Projekt ist mir das doch zu wacklig ;-)

Bin für eure Idee dankbar!

TIA
Gottfried


Home: www.develes.net
Mail:

Ähnliche fragen