Topographische Karten unter OS X?

20/05/2010 - 11:04 von fdrechselspam | Report spam
(fup2 dcsmm)

Hallo,

nutzt jemand Top50 Karten unter MacOS X? Ich liebe zwar meine
Papierkarten, würde mir aber gerne die Top50-DVD Bayern zulegen, siehe
<http://vermessung.bayern.de/dvd/top50v5.html>; gibt es jemand, der
diese DVD bzw. die darauf enthaltenen Kartendaten am Mac nutzt?

Gibt es eine entspr. Software wie TTQV oder Fugawi für OS X? Spàterer
Nutzen für GPS willkommen.

Die entsprechende Software darf etwas kosten, aber bitte nicht die 145$,
die Fugawi für sein MacENC haben möchte.

Bisher benutze ich Trailrunner als "Routenplaner" für Radtouren; ich
weiß noch nicht, ob ich die Kartendaten da reinkriege - bisher hab ich
nur Angaben zum Umgang mit gescannten Karten gefunden.

Vielen Dank,

Grüße
Florian
 

Lesen sie die antworten

#1 Th.me
20/05/2010 - 11:40 | Warnen spam
Florian Drechsel wrote:

nutzt jemand Top50 Karten unter MacOS X?



Nein, weil zu umstàndlich (in DSL-Zeiten).

Schau mal bei gpsies.com, oben rechts *in* der Karte "OSM Fahrrad"
anklicken - und überlegen, ob du dann wirklich noch eine Topo50
brauchst...

2. sehr gute Alternative mit Höhenlinien: Das Programm MyTracks, in der
Kartenauswahl (unten links *unter* der Karte, das Auge-Symbol) die Karte
"OpenCycleMap" auswàhlen. Aber wie schon angedeutet: Dicke DSL-Leitung
macht mehr Spaß.

Mit dieser 2. Alternative hast du dann auch gleich für 9,95 Euro die
GPS-Anbindung an den Mac erledigt.

_Leider_ muß ich gestehen, das in den Newsgroups zu wenig über GPS
allgemein und speziell am Mac geschrieben wird. magellanboard.de und
naviboard.de sind da doch ergiebiger. Sicher gibt es da noch mehrere
Alternativen.

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf
(Schleswig-Holstein, Kreis Segeberg). Mein kleiner privater Flohmarkt:
http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
Urlaubsknipsbilder: http://www.thomas-heier.de

Ähnliche fragen