Toshiba entwickelt neue Serie von Transistorarrays unter Anwendung der modernsten Prozesstechnologie

18/09/2014 - 17:28 von Business Wire

Toshiba entwickelt neue Serie von Transistorarrays unter Anwendung der modernsten ProzesstechnologieErweiterung der Angebotspalette an hocheffizienten Transistorarrays durch den Einsatz von DMOS FET [1] für den Ausgangstreiber.

Die Toshiba Corporation (TOKYO:6502) gab heute bekannt, dass sie die BiCD[2]-Transistorarrayserie TB62xxxA als Nachfolger ihrer bipolaren Transistorarrayserie TD62xxx entwickelt, die weithin Anklang für eine umfangreiche Reihe verschiedener Anwendungen gefunden hat, darunter Motor-, Relais- und LED-Treiber. Die neue Generation weist einen Ausgangstreiber vom Typ DMOS FET auf, der mit der neuesten BiCD-Prozesstechnologie entwickelt wurde. Auslieferung von Mustern und Serienproduktion sind für Juni 2015 geplant.

Die neuen Produkte bieten eine höhere Schaltgeschwindigkeit und einen geringeren Eingangsstrom als gegenwärtige bipolare Transistorarrays und tragen so zu einer erhöhten Leistungseffizienz bei.

Toshiba liefert seit über 40 Jahren bipolare Transistorarrays, und die Serie TD62xxx, die im mittleren Spannungsbereich (um 50 V) arbeitet, bietet derzeit eine Reihe von über 100 Geräten. Angesichts des Anstiegs der Kundennachfrage in jüngster Zeit nach MOSFET-Arrays gegenüber derjenigen nach bipolaren Arrays hat Toshiba beschlossen, mit der Entwicklung des Transistorarrays unter Verwendung des BiCD-Verfahrens zu beginnen, da man davon ausgeht, dass sich diese Technologie zum zukünftigen Standard entwickeln wird.

Toshiba begann diesen Monat mit der Produktentwicklung und wird mit der Auslieferung von Mustern und der Serienfertigung des TB62003A, dem Nachfolger des derzeit verfügbaren TD62003A, als erstem Produkt der neuen Reihe im Juni 2015 beginnen. Das Unternehmen plant, in der Folge alle sechs Monate zwei Produkte der TB62xxxA-Serie auf den Markt zu bringen, um das Angebot auf über 12 Produkte zu erweitern.

Wesentliche Eigenschaften der neuen Serie

  • Prozesstechnologie: 130 nm BiCD (Toshibas neueste BiCD-Prozesstechnologie)
  • Betriebsspannung: 50 V, die gleiche Spannung wie bei den bisherigen bipolaren Transistorarrays
  • Gehäuse: Das gleiche Gehäuse mit den gleichen Steckerbelegungen wie bei den bisherigen bipolaren Transistorarrays
  • Ausgangsstrom: 500 mA (für TB62003A: wie bisherige Produkte)
  • Funktion: Gleiche Funktion wie bisherige Produkte
  • Produktbezeichnung: „TB62xxxA-Serie“, geändert von der bisherigen „TD62xxxA-Serie“ (Bezeichnungsregeln werden ebenfalls geändert)

[1]: Double-Diffused MOSFET
[2]: Prozesstechnologie zur Integration von Bipolar-, CMOS- und DMOS-Komponenten

Kundenanfragen:
Mixed Signal IC Sales and Marketing Department
Tel: +81-44-548-2821

Die Informationen in diesem Dokument, einschließlich der Produktpreise und Produktbeschreibungen, Leistungsinhalte und Kontaktdaten, entsprechen dem neuesten Stand am Veröffentlichungsdatum dieser Mitteilung, können aber ohne Ankündigung geändert werden.

Über Toshiba

Die Toshiba Corporation, ein Unternehmen der Fortune 500, bringt ihre Weltklasse-Kapazitäten bei hochentwickelten elektronischen und elektrischen Produkten und Systemen in fünf strategische Geschäftsbereiche ein: Energie und Infrastruktur, Lösungen für das Gemeinwesen, Gesundheitssysteme und -dienstleistungen, elektronische Geräte und Komponenten sowie Lifestyle-Produkte und -Dienstleistungen. In Übereinstimmung mit den Grundprinzipien der Toshiba-Unternehmensgruppe bezüglich „Engagement für Menschen, Einsatz für die Zukunft“ fördert Toshiba die weltweiten Aktivitäten zur Gewährleistung von „Wachstum durch Kreativität und Innovation“ und trägt dazu bei, eine Welt zu schaffen, in der Menschen in jeder Gesellschaft in Sicherheit und Komfort leben können.

Toshiba wurde 1875 in Tokio gegründet und bildet heute den zentralen Knotenpunkt eines Netzwerks von 590 Konzernunternehmen, die weltweit über 200.000 Mitarbeiter beschäftigen, bei einem Jahresumsatz von über 6,5 Billionen Yen (63 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen über Toshiba finden Sie unter www.toshiba.co.jp/index.htm

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienanfragen:
Toshiba Corporation
Semiconductor & Storage Products Company
Chiaki Nagasawa, +81-3-3457-4963
semicon-NR-mailbox@ml.toshiba.co.jp


Source(s) : Toshiba Semiconductor & Storage Products Company

Schreiben Sie einen Kommentar