Toshiba entwickelt Steuertechnologie mit geringem Stromverbrauch für tragbare Geräte mit mehreren Sensoren

15/04/2015 - 13:18 von Business Wire
Toshiba entwickelt Steuertechnologie mit geringem Stromverbrauch für tragbare Geräte mit mehreren Sensoren

Die Toshiba Corporation (TOKYO:6502) hat heute die Entwicklung einer innovativen Steuertechnologie mit geringem Stromverbrauch für Mikrokontroller angekündigt, die tragbare Multisensorgeräte unterstützen. Bei der Durchführung einer Anwendung für Aktivitätsmonitoring mit dem Mikrokontroller (MCU) TZ1001MBG des Unternehmens konnte mit der neuen Steuertechnologie eine Einsparung des Stromverbrauchs von 31 Prozent erreicht werden. Das Projekt soll am 15. April 2015 auf der COOL Chips XVIII in Yokohama, Japan, angekündigt werden.

Bei batteriebetriebenen, tragbaren Geräten ist eine lange Laufzeit ohne Aufladen mit einer physisch kleinen Batterie angestrebt. Dafür sind Energiespartechnologien erforderlich. In tragbare Geräte integrierte MCU unterstützen normalerweise mehrere Modi mit geringem Energieverbrauch, die bei Leerzeiten automatisch gewählt werden. Durch den Übergang vom Energiesparmodus zum aktiven Modus wird jedoch Einiges an Strom verbraucht. Daher muss die Häufigkeit der Moduswechsel bei tragbaren Geräten reduziert werden. Die Anzahl der Sensoren, die in tragbare Geräte integriert sind, steigt jedoch. Daher muss der Mikrokontroller häufiger auf Sensoren reagieren, und jedes Mal erfolgt ein Moduswechsel.

Mit der Technologie von Toshiba wird die Häufigkeit der Moduswechsel reduziert, indem die getrennten Datenübernahmen von mehreren Sensoren gesammelt werden, die Daten innerhalb ihrer jeweils eigenen Zeitspannen erfassen. So kann die Anzahl der Moduswechsel gesenkt werden, und so kann eine Senkung des Stromverbrauchs durch Moduswechsel erreicht werden. Wenn durch das Sammeln deutliche Fehler bei der Datenübernahme entstehen, wird dies andererseits äußerst negative Auswirkungen auf die Funktionen der Anwendung haben, etwa auf Schrittmessungen oder Verhaltensanalyse bei Aktivitätsmonitoren. Toshiba hat eine Sammelmethode entwickelt, mit der das Timing der Datenübernahme optimiert wird, um Fehler zu vermeiden.

Zur Prüfung der Methode hat Toshiba mit dem TZ1001MBG eine Anwendung für Aktivitätsmonitoring ausgeführt. Das Ergebnis waren Einsparungen des Stromverbrauchs von 31 Prozent. Es handelt sich also tatsächlich um eine effiziente Stromspartechnologie. Toshiba hat diese Technologie jetzt in die MCU der Serie TZ1000 integriert.

Toshiba wird diese Technologie weiter erforschen, um in ein paar Jahren praktische Anwendungen ermöglichen und eine Plattform mit ultrageringem Stromverbrauch für tragbare Geräte anbieten zu können.

Über Toshiba

Die Toshiba Corporation, ein Unternehmen der Fortune Global 500, bringt ihre Weltklasse-Kapazitäten bei hoch entwickelten elektronischen und elektrischen Produkten und Systemen in fünf strategische Geschäftsbereiche ein: Energie und Infrastruktur, Lösungen für das Gemeinwesen, Gesundheitssysteme und -dienstleistungen, elektronische Geräte und Komponenten sowie Lifestyle-Produkte und -Dienstleistungen. In Übereinstimmung mit den Grundprinzipien der Toshiba-Unternehmensgruppe „Engagement für Menschen, Einsatz für die Zukunft“ (“Committed to People, Committed to the Future”) fördert Toshiba weltweite Aktivitäten zur Gewährleistung von „Wachstum durch Kreativität und Innovation“ (“Growth Through Creativity and Innovation”) und trägt dazu bei, eine Welt zu schaffen, in der Menschen in jeder Gesellschaft in Sicherheit und Komfort leben können.

Toshiba wurde 1875 in Tokio gegründet und bildet heute den zentralen Knotenpunkt eines Netzwerks von 590 Konzernunternehmen, die weltweit über 200.000 Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz von über 6,5 Billionen Yen (63 Milliarden US-Dollar) erwirtschaften.

Weitere Informationen über Toshiba finden Sie unter www.toshiba.co.jp/index.htm

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Toshiba Corporation
Semiconductor & Storage Products Company
Megumi Genchi/Kota Yamaji, +81-3-3457-3576
Communication IR Promotion Group
Abteilung Geschäftsplanung (Business Planning Division)
semicon-NR-mailbox@ml.toshiba.co.jp


Source(s) : Toshiba Semiconductor & Storage Products Company