Toshiba: Landis+Gyr erhält Auftrag über erstes Batteriespeichersystem zur Frequenzanpassung in Nordischen Ländern

24/06/2015 - 00:00 von Business Wire

Toshiba: Landis+Gyr erhält Auftrag über erstes Batteriespeichersystem zur Frequenzanpassung in Nordischen Ländern– Batteriespeichersystem der Megawatt-Klasse wird Nutzung erneuerbarer Energien ankurbeln –.

Das Mitglied der Toshiba Group und weltweit führender Anbieter intelligenter Verbrauchsmessung (smart metering), Landis+Gyr, hat von Helen Ltd., einem großen Energieversorgungsunternehmen, das in der finnischen Hauptstadt Helsinki tätig ist, einen großen Auftrag über die Lieferung eines Batteriespeichersystems (BESS – Battery Energy Storage System) der Megawatt-Klasse erhalten. Das BESS, das erste in einem nordischen Land, wird im Frühjahr 2016 in Helsinki in Betrieb genommen.

Landis+Gyr wird ein Lithium-Ionen-BESS mit 1,2 MW –  0,6 MWh vom Typ SCiB liefern, das auf einem Grundstück neben dem Solarkraftwerk Suvilahti installiert wird, dem größten in Finnland, das im Rahmen eines intelligenten von Helen im Bezirk Kalasatama von Helsinki ausgeführten Gemeindeprojekts gebaut wurde.

BESS unterstützt die Einbindung erneuerbarer Energiequellen in das Elektrizitätsnetz. Die Leistungsabgabe aus erneuerbaren Energien, wie Solar- und Windkraft, ist abhängig von den Witterungsbedingungen. BESS gleichen dies durch die Speicherung und Konditionierung der Energie aus erneuerbaren Energiequellen für Zeiträume aus, die von einigen Sekunden bis hin zu mehreren Minuten reichen, um so Frequenzschwankungen auszugleichen. Toshiba hat Technologien und Produkte für alle Teile dieses Prozesses entwickelt.

Herzstück des BESS ist Toshibas SCiB, eine extrem innovative Lithium-Ionen-Sekundärbatterie, die sich durch ihre lange Lebensdauer und herausragende Leistung (Performance) auszeichnet, die auch eine gute Widerstandsfähigkeit gegen und eine gleichbleibend gute Performance bei niedrigen Temperaturen mit sich bringt. Die SCiB verfügt über eine lange Lebensdauer von über 10.000 Lade- und Entladungszyklen bei einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Sicherheit, einschließlich hervorragender Beständigkeit gegen externe (Strom-) Stöße und Erschütterungen.

Toshiba ist dabei, sich eine solide Präsenz und Erfolgsbilanz in Bezug auf die Lieferung von BESS in Europa aufzubauen. Die jüngsten Lieferungen umfassen ein System für die Universität von Sheffield in Großbritannien sowie für Terna Storage S.r.l., eine Tochtergesellschaft des italienischen Stromversorgers Terna S.p.A. Wie schon bei diesen BESS werden Lieferung und Systemintegration des an Helen gelieferten Systems durch Toshiba T&D Europe S.p.A. mit Sitz im italienischen Genua (Ligurien) ausgeführt.

Dieses finnische Produkt unterstreicht auch die Synergien, die die Toshiba Group in ihren Geschäftsbereichen mit Verknüpfungen zum intelligenten Stromnetz aufbaut. Landis+Gyr verfügt über ein weltweites Vertriebsnetzwerk, das mehr als 30 Länder, darunter auch Finnland, abdeckt, was es Toshiba ermöglicht, Angebote über unterschiedliche Geschäftszweige hinweg abzugeben.

Das Interesse an BESS für die Frequenzanpassung rückt immer mehr in den Vordergrund und die Nachfrage wächst schnell. Toshiba wird seine Kapazitäten weiter ausbauen und auf diesen Trend reagieren, indem das Unternehmen das BESS weiterentwickelt, so dass es durch häufige Feinanpassungen schnell auf Frequenzschwankungen reagieren kann. Die Toshiba Group wird das Geschäft darüber hinaus auf globaler Ebene vorantreiben.

 

Überblick über den Auftrag

 
1.   Auslegung

1,2 MW – 0,6 MWh

2. Hauptgeräte
Transformator für miteinander verbundene Systeme, Leistungsverbesserer für Akkumulatoren, Akkumulator-Schalttafel, Akkumulatormodul (SCiB)
3. Installationsort
Bezirk Kalasatama, Helsinki, Finnland
 

Über Toshiba

Die Toshiba Corporation, ein Unternehmen der Fortune Global 500, bringt ihre Weltklasse-Kapazitäten bei hoch entwickelten elektronischen und elektrischen Produkten und Systemen in fünf strategische Geschäftsbereiche ein: Energie und Infrastruktur, Lösungen für die Öffentlichkeit, Gesundheitssysteme und -dienstleistungen, elektronische Geräte und Komponenten sowie Lifestyle-Produkte und -Dienstleistungen. In Übereinstimmung mit den Grundprinzipien der Toshiba-Unternehmensgruppe „Engagement für Menschen, Einsatz für die Zukunft” („Committed to People, Committed to the Future”) fördert Toshiba weltweite Aktivitäten zur Gewährleistung von „Wachstum durch Kreativität und Innovation” („Growth Through Creativity and Innovation”) und trägt dazu bei, eine Welt zu schaffen, in der Menschen in jeder Gesellschaft in Sicherheit und Behaglichkeit leben können.
Toshiba wurde 1875 in Tokio gegründet und bildet heute den zentralen Knotenpunkt eines Netzwerks von 590 Konzernunternehmen, die weltweit über 200.000 Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz von über 6,5 Billionen Yen (63 Milliarden US-Dollar) erwirtschaften.
Weitere Informationen zu Toshiba finden Sie unter www.toshiba.co.jp/index.htm

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pressekontakt:
Toshiba Corporation
Yuu Takase, +81-3-3457-2100
PR- und IR-Büro
media.relations@toshiba.co.jp


Source(s) : Toshiba Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar