Toshiba liefert Traktionsenergie-Speichersystem an Tobu Railway

18/12/2014 - 20:34 von Business Wire
Toshiba liefert Traktionsenergie-Speichersystem an Tobu Railway
Toshiba liefert Traktionsenergie-Speichersystem an Tobu Railway

Toshiba Corporation (TOKYO:6502) hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen ein Traktionsenergie-Speichersystem (traction energy storage system, TESS) an Tobu Railway Co. Ltd. geliefert hat. Das TESS speichert die Traktionsenergie, die von abbremsenden Zügen erzeugt wird, wenn Sie in einen Bahnhof einfahren, und gibt sie zum Wiederbeschleunigen zurück, wenn die Züge aus dem Bahnhof herausfahren. Das System soll planmäßig ab 22. Dezember in Betrieb gehen.

Traction Energy Storage System (TESS) (Photo: Business Wire)

Traction Energy Storage System (TESS) (Photo: Business Wire)

Das TESS von Toshiba wird am Bahnhof Unga für die Tobu Urban Park Line installiert und nutzt die aufladbaren SCiBTM-Batterien von Toshiba, um die rückgespeiste Energie zu speichern. Die SCiBTM-Batterien bieten herausragende Eigenschaften, darunter ein hohes Maß an Sicherheit, ein breites Ladezustand-Spektrum (State-of-Charge, SOC)*1 und Betriebsstabilität bei niedrigen Temperaturen. Das TESS von Toshiba ermöglicht ein effizientes Auf- und Entladen dank seiner zehnmal größeren Batteriekapazität als bei herkömmlichen Traktionsenergie-Speichersystemen*2. Zudem wird die firmeneigene Lade-Entlade-Steuerungstechnik eingesetzt, die die Vorteile des breiten SOC-Spektrums der SCiBTM-Batterien ausnutzt.

Am Bahnhof Unga speichert das TESS die rückgespeiste Bremsenergie der Züge und stellt sie bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof zum Beschleunigen wieder zur Verfügung, so dass eine stabile Stromversorgung ermöglicht wird.

Außer der Gewährleistung einer stabilen Stromversorgung kann das System optimal konfiguriert werden, um andere Anwendungen zu unterstützen, darunter die Vermeidung von Traktionsenergie-Verlusten und die Steuerung der Spitzenlastnachfrage.

Mit Blick in die Zukunft plant Toshiba, seine Traktionsenergie-Speichersysteme und anderen Produkte, die eine effiziente Energieversorgung ermöglichen, verstärkt an Eisenbahnunternehmen in Japan und in anderen Teilen der Welt zu vermarkten.

 

Bahnhof Unga (Unga Station) – Technische Daten des Traktionsenergie-Speichersystems

Nennleistung   1000 kW
Batteriekapazität 387 kWh
Fahrleitungs-Nennspannung 1500 V
Batterie-Nennspannung   607 V
 

*1 Bereich, in dem die Batterie tatsächlich benutzt werden kann, wobei der vollständig aufgeladene Zustand 100 Prozent und der vollständig entladene Zustand 0 Prozent entspricht
*2 Im Vergleich zur Batteriekapazität eines Speicherbatteriesystems je Volumeneinheit für ein 500-kW-System (Berechnungen von TOSHIBA)

Über Toshiba

Die Toshiba Corporation, ein Unternehmen der Fortune 500, bringt ihre Weltklasse-Kapazitäten bei hochentwickelten elektronischen und elektrischen Produkten und Systemen in fünf strategische Geschäftsbereiche ein: Energie und Infrastruktur, Lösungen für das Gemeinwesen, Gesundheitssysteme und -dienstleistungen, elektronische Geräte und Komponenten sowie Lifestyle-Produkte und -Dienstleistungen. In Übereinstimmung mit den Grundprinzipien der Toshiba-Unternehmensgruppe bezüglich „Engagement für Menschen, Einsatz für die Zukunft“ fördert Toshiba die weltweiten Aktivitäten zur Gewährleistung von „Wachstum durch Kreativität und Innovation“ und trägt dazu bei, eine Welt zu schaffen, in der Menschen in jeder Gesellschaft in Sicherheit und Komfort leben können.

Toshiba wurde 1875 in Tokio gegründet und bildet heute den zentralen Knotenpunkt eines Netzwerks von 590 Konzernunternehmen, die weltweit über 200.000 Mitarbeiter beschäftigen, bei einem Jahresumsatz von über 6,5 Billionen Yen (63 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen über Toshiba finden Sie unter www.toshiba.co.jp/index.htm

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Toshiba Pressekontakt:
Toshiba Corporation
Aya Oshima/Yuu Takase, +81 3 3457 2100
Büro für Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerpflege
media.relations@toshiba.co.jp


Source(s) : Toshiba Corporation