Toshiba plant Ausweitung der Fertigungskapazitäten für 3D-Flash-Speicher mit Neubau einer Fertigungsanlage bei Yokkaichi

08/11/2016 - 13:24 von Business Wire

Toshiba plant Ausweitung der Fertigungskapazitäten für 3D-Flash-Speicher mit Neubau einer Fertigungsanlage bei Yokkaichi– Fördert die Entwicklung von Flash-Speichern durch Bau eines speziellen F&E-Zentrums –.

Die Toshiba Corporation (TOKYO:6502) hat heute den Terminplan für den Bau einer hochmodernen Fertigungsanlage bei Yokkaichi Operations in Mie, Japan, bekannt gegeben. Mit diesem soll die Fertigung von BiCS FLASHTM ausgeweitet werden, dem geschützten 3D-Flash-Speicher[1] des Unternehmens.

Bereits im März hat das Unternehmen die Planung einer neuen BiCS FLASH™ Anlage angekündigt. Nun legte das Unternehmen den Baubeginn für den Februar 2017 fest. Das neue Werk wird auf die Fertigung von 3D-Flash-Speichern spezialisiert sein. Wie bei der Fab 5 wird der Bau in zwei Phasen erfolgen. Auf diese Weise soll die Investitionsgeschwindigkeit im Hinblick auf die Markttrends optimiert werden. Die erste Phase soll im Sommer 2018 abgeschlossen sein. Toshiba beabsichtigt weiterhin den Bau eines neuen Gebäudes neben dem neuen Werk – das Zentrum für die Erforschung und Entwicklung von Speichern. So werden die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten zusammengeführt, die bisher an verschiedenen Orten stattfinden. Diese Maßnahme wird der Entwicklung von Flash-Speichern neuen Schwung verleihen.

Entscheidungen in Bezug auf die Gesamtkapazität und die Maschineninvestitionen, den Produktionsstart, den Produktionsumfang und den Fertigungsplan in der neuen Produktionsanlage werden die Tendenzen am Markt widerspiegeln.

Toshiba geht nach Gesprächen mit Western Digital davon aus, die gemeinsamen Investitionen und betrieblichen Aktivitäten im Hinblick auf das Flash-Joint Venture in der neuen Anlage weiterzuführen.

Die neue Produktionsanlage wird über eine Gebäudestruktur verfügen, die bei Erdbeben absorbierend wirkt, und über ein umweltfreundliches Design, das LED-Beleuchtung im gesamten Gebäude umfasst. Die hochmoderne Produktionsausstattung wird zudem besonders energiesparend sein. Um die Produktivität weiter zu steigern wird ein modernes Produktionssystem eingesetzt, das mit künstlicher Intelligenz arbeitet.

Zukünftig plant Toshiba eine Erweiterung des Speichergeschäfts und eine Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit durch zeit- und marktgerechte Investitionen und durch die Entwicklung von BiCS FLASH™ und neuen Speichergenerationen.

Hinweis:
[1] Eine Struktur aus auf Silikonsubstrat gestapelten Flash-Memory-Zellen. Diese erzielt eine bedeutende Dichteverbesserung im Vergleich zu planaren NAND-Flash-Speichern, bei denen die Zellen auf dem Silikonsubstrat gebildet werden.
*BiCS FLASH ist eine Handelsmarke der Toshiba Corporation.

Über die Toshiba Corporation
Die Toshiba Corporation, ein Unternehmen der Fortune Global 500, lässt ihre Weltklasse-Kompetenzen im Bereich hoch entwickelter elektronischer und elektrischer Produkte und Systeme in drei Schwerpunkt-Geschäftsbereiche einfließen: Energie, die das tägliche Leben möglich macht, die sauberer und sicherer ist, Infrastruktur, die für Lebensqualität sorgt, und Speicherplatz, der die fortschrittliche Informationsgesellschaft möglich macht. Geleitet durch die Prinzipien des grundlegenden Bekenntnisses der Toshiba-Gruppe „Unseren Mitarbeitern und der Zukunft verpflichtet” fördert Toshiba globale Operationen und trägt zur Verwirklichung einer Welt bei, in der kommende Generationen bessere Leben führen können.
Die heutige Firma Toshiba, die 1875 in Tokio gegründet wurde, bildet das Herzstück eines globalen Netzwerks von 550 konsolidierten Unternehmen, die weltweit 188.000 Mitarbeiter beschäftigen und auf einen Jahresumsatz blicken, der 5,6 Billionen Yen (50 Milliarden US-Dollar) übersteigt. (Stand 31. März 2016)
Weitere Informationen zu Toshiba finden Sie unter www.toshiba.co.jp/index.htm.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Toshiba Corporation
Storage & Electronic Devices Solutions Company
Koichi Tanaka / Kota Yamaji, +81-3-3457-3576
Public Relations & Investor Relations Group (Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit und Anlegerpflege)
Business Planning Division (Abteilung Geschäftsplanung)
semicon-NR-mailbox@ml.toshiba.co.jp


Source(s) : Toshiba Corporation Storage & Electronic Devices Solutions Company