Toshiba und Western Digital feiern die Eröffnung der Fertigungsanlage New Fab 2 für Halbleiter in Yokkaichi, Japan

16/07/2016 - 02:21 von Business Wire
Toshiba Corporation (TOKYO:6502) und Western Digital Corporation (NASDAQ:WDC) feierten heute die Eröffnung der Fertigungsanlage New Fab 2 für Halbleiter in Yokkaichi, Mie Prefecture, Japan. Dieser ...
Toshiba und Western Digital feiern die Eröffnung der Fertigungsanlage New Fab 2 für Halbleiter in Yokkaichi, Japan

Toshiba Corporation (TOKYO:6502) und Western Digital Corporation (NASDAQ:WDC) feierten heute die Eröffnung der Fertigungsanlage New Fab 2 für Halbleiter in Yokkaichi, Mie Prefecture, Japan.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160715005895/de/

New Fab2, Yokkaichi Operations (Photo: Business Wire)

New Fab2, Yokkaichi Operations (Photo: Business Wire)

Erweiterte Verwendung von Flash-Speichern in Smartphones, SSDs und anderen Anwendungen treibt das Wachstum des globalen Marktes für Flash-Speicher voran. Die New Fab 2-Anlage wird die Umstellung der 2D NAND-Kapazität des Unternehmens auf 3D Flash-Speicher unterstützen, was eine Realisierung von Lösungen ermöglicht, die höhere Dichten und eine bessere Geräteleistung bieten.

Der Bau von New Fab 2 begann im September 2014. Nach der teilweisen Fertigstellung der Anlage im Oktober 2015 arbeiteten Toshiba und SanDisk (erworben im Mai 2016 von Western Digital Technologies Inc., einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft von Western Digital Corporation) zusammen, um modernste Fertigungskompetenzen für die Massenproduktion des 3D Flash-Speichers zu implementieren, und die erste Phase der Produktion begann im März dieses Jahres. Die Parteien beabsichtigen, weiter zu investieren, um die Produktionskapazität je nach den Marktbedingungen im Laufe der Zeit zu erweitern.

Darüber hinaus werden die Yokkaichi-Betriebe das standortweite integrierte Produktionssystem nutzen, welches Big Data-Verarbeitung einsetzt, um jeden Tag über 1,6 Milliarden Datenpunkte zu analysieren. Somit sollen die Fertigungseffizienz und die Qualität des 3D Flash-Speichers weiter verbessert werden.

Die Parteien haben sich zur Zusammenarbeit verpflichtet, um den Wert zu erhöhen, den sie Kunden bieten, und um die Innovationen als Marktführer fortzusetzen.

Satoshi Tsunakawa, President und CEO der Toshiba Corporation, sagte: „Fortgeschrittene Technologien unterstreichen unser Engagement, als Innovator von Flash-Speichern auf die anhaltende Nachfrage zu reagieren. Wir verbessern die Fertigungseffizienz und die Qualität unserer erstklassigen Anlage. Darauf aufbauend planen wir außerdem, bis zum Geschäftsjahr 2018 Investitionen in Höhe von 860 Milliarden Yen entsprechend der Marktsituation zu tätigen. Unser Engagement ist fest, und wir sind davon überzeugt, dass uns unser Joint Venture mit Western Digital ermöglichen wird, in der Yokkaichi-Anlage kostengünstige und somit wettbewerbsfähige Speicherprodukte der nächsten Generation zu produzieren.“

Steve Milligan, Chief Executive Officer von Western Digital, sagte: „Als führender Anbieter von Permanentspeicherprodukten und -lösungen freuen wir uns darauf, uns in die 3D NAND-Ära mit unserem Partner Toshiba zu begeben. Das New Fab 2 ermöglicht es uns, mit der Umstellung unserer 2D NAND-Kapazität auf 3D NAND zu beginnen, und setzt unsere lang existierende Präsenz in Yokkaichi, Mie Prefecture, und Japan fort.“

Überblick über das New Fab 2
Gebäudestruktur: Zweigeschossiger Stahlrahmen, Beton, fünf Stockwerke
Gebäudefläche: Etwa 27.600 m2
Baubeginn: September 2014
Bauende: Juli 2016

Über Toshiba
Die Toshiba Corporation, ein Unternehmen der Fortune Global 500, lässt ihre Weltklasse-Kompetenzen im Bereich hoch entwickelter elektronischer und elektrischer Produkte und Systeme in drei Schwerpunkt-Geschäftsbereiche einfließen: Energie, die das tägliche Leben möglich macht, die sauberer und sicherer ist, Infrastruktur, die für Lebensqualität sorgt, und Speicherplatz, der die fortschrittliche Informationsgesellschaft möglich macht. Der Grundleitsatz der Toshiba Group lautet: „Den Menschen verpflichtet, der Zukunft verpflichtet“ („Committed to People, Committed to the Future“). Das Unternehmen treibt sein operatives Geschäft global voran und trägt zur Gestaltung einer Welt bei, in der zukünftige Generationen besser leben können.

Toshiba wurde 1875 in Tokio gegründet und bildet heute das Zentrum eines Netzwerks aus 550 Konzernunternehmen, die weltweit 188.000 Mitarbeiter beschäftigen und einen Jahresumsatz von mehr als 5,6 Billionen Yen (50 Milliarden US-Dollar) erwirtschaften. (Stand 31. März 2016)
Weitere Informationen zu Toshiba finden Sie unter www.toshiba.co.jp/index.htm.

Über Western Digital
Die Western Digital Corporation (NASDAQ:WDC) ist ein branchenführender Lieferant von Speichertechnologien und -lösungen, die es Menschen ermöglichen, Daten zu erstellen, zu nutzen, zu erleben und zu konservieren. Das Unternehmen spricht sich ständig ändernde Bedürfnisse an, indem es ein volles Portfolio von unwiderstehlichen, hochwertigen Speicherlösungen mit kundenorientierter Innovation, hoher Effizienz, Flexibilität und Geschwindigkeit bereitstellt. Unsere Produkte werden unter den Marken HGST, SanDisk und WD an OEMs, Distributoren, Wiederverkäufer, Cloud-Infrastruktur-Anbietern und Verbrauchern vermarktet. Weitere Informationen finden Sie unter www.hgst.com, www.wd.com und www.sandisk.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen von Western Digital
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen über die Nachfrage nach 2D- und 3D-Flash-Speichern, die bestimmungsgemäße Verwendung von New Fab 2, höhere Kapazität und Leistung, weitere Investitionen in die Produktionskapazität, Verbesserungen der Fertigungseffizienz, Wertsteigerung, anhaltende Innovation, Marktposition und unsere anhaltenden strategischen Kooperationen und Partnerschaften. Unbeständigkeit in globalen wirtschaftlichen Umständen; Geschäftsbedingungen und Wachstum im Speicher-Ökosystem; Auswirkungen von wettbewerbsfähigen Produkten und Preisgestaltung; Marktakzeptanz und Kosten von Rohmaterialien und spezialisierten Produktbestandteilen; Handlungen von Wettbewerbern; unerwartete Fortschritte in konkurrierenden Technologien; unsere Entwicklung und Einführung von Produkten basierend auf neuen Technologien sowie Expansion in neue Datenspeichermärkte; Risiken, die mit Akquisitionen, Fusionen und Joint Ventures zusammenhängen; Schwierigkeiten oder Verspätungen in der Fertigung; und sonstige Risiken und Ungewissheiten, die in den Einreichungen das Unternehmens bei der Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde („SEC“) aufgeführt, u.a. das Formular 10-Q des Unternehmens, das bei der SEC am 9. Mai 2016 eingereicht wurde, wie auch das Formular 10-Q von SanDisk, das am 2. Mai 2016 bei der SEC eingereicht wurde, auf die Ihre Aufmerksamkeit gerichtet wird. Wir haben nicht die Absicht, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen zu aktualisieren.

© 2016 Western Digital Corporation. Western Digital, WD und SanDisk sind eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Western Digital Corporation oder ihren Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Andere Warenzeichen, eingetragene Warenzeichen und/oder genannte oder anders erkennbare Servicezeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Toshiba Corporation
Storage & Electronic Devices Solutions Company
Koichi Tanaka/Kota Yamaji
Communication & IR Group
Business Planning Division
Telefon: +81-3-3457-3576
semicon-NR-mailbox@ml.toshiba.co.jp
oder
Western Digital Corporation
Medienkontakt: Jim Pascoe
Telefon: +1-408-717-6999
E-Mail: Jim.Pascoe@wdc.com
oder
Investorenkontakt:
Bob Blair
Telefon: +1-914-552-1413
E-Mail: Bob.Blair@wdc.com


Source(s) : Toshiba Corporation Storage & Electronic Devices Solutions Company