Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

touch -t

01/09/2012 - 18:35 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

wenn ich

touch -t 200904111633 Datei

eingebe, müßte das doch die Erstellungs-zeit àndern, oder? Es àndert
aber nur Geàndert und Zul. geöffnet, nicht Erstellt. Die Datei(en)
ist/sind *.MOV. Woran kann das liegen? Wenn ich ein Automator-Skript
benutze, klappt es. Wenn ich auf diesem Wege einmal was veràndert habe,
kann ich auch mit dem oberen Befehl munter etwas veràndern. Da ist doch
irgendwas, was fixiert – was?

Etwas spàter … hm, ich habe gerade gelesen, daß touch die creation time
NICHT àndert und man dafür dann eher SetFile nehmen sollte (dev). Jetzt
bin ich irritiert! Wie wird das denn in den allgemein üblichen
Klickibunti-Skripten gehandelt? Früher hatte ich dafür ja Xray :-(

B. Alabay


લવ ઇસ્તંબુલ
http://www.thetrial.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Weimer
01/09/2012 - 19:01 | Warnen spam
* Başar Alabay:

eingebe, müßte das doch die Erstellungs-zeit àndern, oder? Es àndert
aber nur Geàndert und Zul. geöffnet, nicht Erstellt. Die Datei(en)
ist/sind *.MOV. Woran kann das liegen?



ctime ist ctime, nicht "creation time". Es ist der Zeitpunkt der
letzten Metadaten-Änderung der Datei. Wahrscheinlich gibt es zum
Ändern keine offizielle API (außer des zeitweisen Umstellen der
Systemzeit).

Ähnliche fragen