Touchpad ausschalten?

07/11/2009 - 10:28 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Notebook ASUS Z53T, openSUSE 11.1, KDE 4.3.3
Ich habe das Touchpad in der Rootconsole mit

home:~ # synclient TouchpadOff=1

ausgeschaltet. sysclient -l zeigt dann auch

home:~ # synclient -l
Parameter settings:
TouchpadOff = 1

Es funktioniert auch allerdings nur bis zum nàchsten
Booten des Systems. Wie kann ich das dauerhaft so einstellen?

Freundliche Gruesse
Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Bauer
07/11/2009 - 12:00 | Warnen spam
Wolfgang 'Ingrid' Bauer wrote:

Servus.

Notebook ASUS Z53T, openSUSE 11.1, KDE 4.3.3
Ich habe das Touchpad in der Rootconsole mit

home:~ # synclient TouchpadOff=1

Es funktioniert auch allerdings nur bis zum nàchsten
Booten des Systems. Wie kann ich das dauerhaft so einstellen?



Ich habe es selbst noch herausgefunden.
Nachdem ich die /etc/X11/xorg.conf in #xorg.conf umbenannt habe, habe
ich in der Section -

Section "InputDevice"
Driver "synaptics"
Identifier "Mouse[3]"
Option "TouchpadOff" "1"

- eingefügt und als xorg.conf gespeichert. So ist das Touchpad nun auch
nach einem Reboot ausgeschaltet.

Freundliche Gruesse
Wolfgang
http://www.wolfgang-bauer.at

Ähnliche fragen