Touchpad reagiert nicht

06/12/2008 - 15:10 von Stephan Goesling | Report spam
Hallo,

mein Synaptix Touchpad ist unter openSUSE 11.0, Gnome 2.22.1 nur mit
Gewalt zum Laufen zu bringen. Wàhrend des Anmeldebildschirms reagiert es
noch, aber wenn dann der eigentliche Desktop angezeigt wird,
funktioniert das Bewegen des Mauszeigers nicht mehr. Durch Tippen auf
das Touchpad kann man aber nach wie vor einen Klick erzeugen. Wenn ich
per synclient MinSpeed="x.y" MaxSpeed="z.x" vernünftige Werte eingebe,
ist das Touchpad wieder aktiv.

Ich poste mal die Teile der /etc/X11/xorg.conf, von denen ich glaube,
dass sie dieses Verhalten beeinflussen. Die "richtige" Maus ist eine
Bluetooth-Maus. Bin für jeden Rat dankbar.

Stephan

Section "ServerLayout"
Identifier "Layout[all]"
Screen 0 "amdcccle-Screen[1]-0" 0 0
InputDevice "Keyboard[0]" "CoreKeyboard"
InputDevice "Mouse[1]" "CorePointer"
InputDevice "Mouse[3]" "SendCoreEvents"
Option "Clone" "off"
Option "Xinerama" "off"
EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse[1]"
Driver "synaptics"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Emulate3Buttons" "on"
Option "Name" "Touchpad"
Option "SHMConfig" "on"
Option "Vendor" "Synaptics"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
Option "MaxSpeed" "0.5"
Option "MinSpeed" "0.25"

EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse[3]"
Driver "mouse"
Option "Buttons" "5"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Name" "ImPS/2 Generic Wheel Mouse"
Option "Protocol" "explorerps/2"
Option "Vendor" "Sysp"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
EndSection
In Saint-Amé (Vogesen) fielen ein Radfahrer und die von ihm angefahrene
Fußgàngerin zu Boden: sie, V. Tallias verschied auf der Stelle; Lacroix
hatte sich kaum verletzt. (Eig. Ber.)
Félix Féneon, 1111 wahre Geschichten
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
08/12/2008 - 10:45 | Warnen spam
Am 06.12.2008, 15:10 Uhr, schrieb Stephan Goesling
:

Hallo,

mein Synaptix Touchpad ist unter openSUSE 11.0, Gnome 2.22.1 nur mit
Gewalt zum Laufen zu bringen. Wàhrend des Anmeldebildschirms reagiert es
noch, aber wenn dann der eigentliche Desktop angezeigt wird,
funktioniert das Bewegen des Mauszeigers nicht mehr. Durch Tippen auf
das Touchpad kann man aber nach wie vor einen Klick erzeugen. Wenn ich
per synclient MinSpeed="x.y" MaxSpeed="z.x" vernünftige Werte eingebe,
ist das Touchpad wieder aktiv.



Probiere mal, die Werte für Left/Right/Top/BottomEdge vernümpftig
einzustellen. Bei mir hatte das einen Einfluss auf das Tap-Verhalten;
merke Dir die aktuellen WErte und probier dann mal LeftEdge=TopEdge0,
RightEdge00, BottomEdge0 als Ausgangspunkt. Ohne Gewàhr, freilich.
Ich würde auch für "AccelFactor" was eintragen, im Bereich von 0.05 - 0.1 .
Es gibt noch eine ganze Handvoll nehr Optionen, die mglw. einen Einfluss
haben. Da musst Du wirklich mal mit synclient spielen.

Kannst ja auch mal die Ausgabe von "synclient -l" posten.
Im übrigen guckst Du da: http://linux.die.net/man/5/synaptics

Ansgar

Mails an die angegebene Adresse erreichen mich - oder auch nicht.
Nützliche Adresse gibt's bei Bedarf!
Mail to the given address may or may not reach me - useful address will be
given when required!

Ähnliche fragen