tracert zeile 1

28/01/2008 - 10:39 von Jürgen Schulz | Report spam
Hallo NG

Wenn ich unter bei XP in der Eingabeaufforderung den Befehl tracert benutze,
bekomme ich in der Zeile 1 meine eigene IP adresse mit der Zeit von 1ms.

So weit so gut

Bei meinem Bekannten steht in der ersten Zeile "Zeitüberschreitung"

Ich habe DSL(Arcor) - Router - PC
er hat DSL (Versatel) - Modem - PC

Was zeigt denn eigentlich die erste Zeile an?

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Pennewiß
28/01/2008 - 11:03 | Warnen spam
Jürgen Schulz schrieb:
Hallo NG



Hallo Jürgen,

Wenn ich unter bei XP in der Eingabeaufforderung den Befehl tracert benutze,
bekomme ich in der Zeile 1 meine eigene IP adresse mit der Zeit von 1ms.



Da steht nicht deine vom Rechner, sondern die deines (DSL-)Routers.

Bei meinem Bekannten steht in der ersten Zeile "Zeitüberschreitung"
Ich habe DSL(Arcor) - Router - PC
er hat DSL (Versatel) - Modem - PC



Das kann bei der Konstellation normal sein. Bei dir zeigt die erste
Zeile deinen (DSL-)Router zuhause an, der normalerweise auf ICMP "Echo
Request" auch antwortet. Bei deinem Bekannten ist die erste Zeile
bereits Versatel-Technik (vermutlich Router), welcher eben nicht auf die
besagten ICMP "Echo Request" reagiert. Siehe auch [1]/Funktionsweise.

Was zeigt denn eigentlich die erste Zeile an?



Der erste Hop [2] über welchen das Paket zum Ziel seinen Lauf nimmt.

[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Ping_%...tragung%29
[2] http://de.wikipedia.org/wiki/Hop_%2...nologie%29

Beste Grüße

Marcel

Ähnliche fragen