TRADE EXTENSIONS ERZIELT MIT ÜBERSCHREITEN DER 7-MILLIARDEN-EURO-MARKE TRAUMHAFTES ERGEBNIS

13/11/2013 - 19:25 von Business Wire
TRADE EXTENSIONS ERZIELT MIT ÜBERSCHREITEN DER 7-MILLIARDEN-EURO-MARKE TRAUMHAFTES ERGEBNIS

Die Sourcing- und Optimierungsplattform Trade Extensions hat ihr bisher größtes Projekt abgeschlossen und erstmals die 7-Milliarden-Euro-Marke durchbrochen. Das Projekt, das die Beschaffung aller Elemente im Zusammenhang mit dem Bau einer großen europäischen Erdgaspipeline umfasst, verdeutlicht, dass E-Sourcing und Optimierung zum Standard für Großprojekte werden.

Für das Pipelineprojekt im Volumen von sieben Milliarden Euro wurden einige der weltweit modernsten Optimierungstechniken der Plattform von Trade Extensions eingesetzt. Hinzu kommen noch eine Milliarde US-Dollar, die verschiedene weltweit führende Unternehmen wöchentlich über die Plattform verteilen.

Garry Mansell, CEO von Trade Extensions, erklärte: „Die hohen Summen, die über die Plattform verteilt werden, sind im Verhältnis zu den Beträgen, die insgesamt bereitgestellt werden, noch relativ gering. Das europäische BIP beträgt 16 Billionen US-Dollar und die Bereitstellung von wöchentlich einer Milliarde US-Dollar weltweit über Trade Extensions zeigt, welche Chancen sich in diesem Sektor bieten und erklärt zum Teil, warum wir solch ein rasches Wachstum verzeichnen - die erste Jahreshälfte 2013 lag im Vergleich zu 2012 bereits um 70 Prozent höher.“

Optimierung ist ein Zweig der Mathematik, der die beste Kombination aus Elementen von bestimmten Daten erkennt, die festgelegten Kriterien entsprechen. Sie wird in der Beschaffung verwendet, um die Millionen von Kombinationsmöglichkeiten für Güter und Lieferanten zu analysieren, die im Verlauf von Beschaffungsprojekten erzeugt werden und führt zu einer Optimierung der Geschäfte, indem die beste Lösung im Hinblick auf Qualität, Preis oder einen beliebigen anderen betriebswirtschaftlichen Faktor ermittelt wird. Sie wurde als die „perfekte Technologie für die komplexe Beschaffung“1 und „sofortige Kapitalrendite. Garantiert.“2 bezeichnet und ihre Techniken setzen sich immer weiter durch, da diese Analyseebene ohne ausgefeilte Software nicht möglich ist. Darüber hinaus bietet E-Sourcing weitere Vorteile in Bezug auf Kommunikation, Datenverarbeitung, Transparenz und Workflowmanagement.

Garry Mansell sagte: „Wir rechnen mit einer Fortsetzung des Wachstums, da sich der Sektor weiterentwickelt und noch mehr Unternehmen erkennen, dass mithilfe von E-Sourcing- und Optimierungstechniken eine sofortige Kapitalrendite (ROI) zu erzielen ist.“

-Ende-

Quellen:

1 Analytics Magazine – Juli/August 2013 - Forecasting and Optimization – Perfect Technology for Complex Sourcing. http://viewer.zmags.com/publication/b5dbd2f8#/b5dbd2f8/1

2 Sourcing Innovation - Is 2010 The Coming of Age for Sourcing and Supply Chain Optimization? http://blog.sourcinginnovation.com/2010/02/18/is-2010-the-coming-of-age-for-sourcing-and-supply-chain-optimization.aspx

Trade Extensions

Trade Extensions (www.tradeextensions.com) ist ein führender Softwareanbieter für komplexe und groß angelegte Beschaffungs- und Optimierungsprojekte.

Das Unternehmen verfügt über acht Niederlassungen in den USA und in Europa und zählt eine Reihe der größten Fortune-500-Unternehmen zu seinen Kunden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Trade Extensions
Niklas Pettifor
nik.pettifor@tradeext.com
Tel.: +44-(0)20-7936-9269


Source(s) : Trade Extensions

Schreiben Sie einen Kommentar