Trafo mit 2 Sekundärwicklungen

08/12/2007 - 06:49 von Christian Engel | Report spam
Hallo NG,

habe eine ganz blöde Frage zur Beschaltung eines Trafos:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L...19;ARTICLE'578;START=0;SORT=order_col_artnr_besch;OFFSET00;SID&WBFO2qwQARoAAH5qo7ge2b143620849faf7a948d87827cfa2d1

Primàr: 2x115V
Sekundàr: 2x12V

Ich möchte 2 Spannungen erzeugen: 1x 24VAC und 1x 5 VDC

Ich verbinde die Primàrseiten um 230VAC zu nutzen.
Ich verbinde die Sekundàrseiten um 24VAC zu erhalten.

Kann ich jetzt eine der Sekundàrseiten "einzeln abgreifen"
um aus den 12 VAC per Gleichrichtung und Spannungsregelung
eine 5VDC zu erzeugen?

Im Grunde möchte ich einerseits die Sekundàrseiten verbinden aber auch
unterschiedlich stark belasten.

(Könnte zwar auch aus den 24VAC eine 5VDC erzeugen, doch müßte ich bei
1A den Kühlkörper für den Spannungsregler deutlich größer dimensionieren.)

Funktioniert die Vorgehensweise oder spricht etwas dagegen?

Gruß aus Wolfsburg

Christian Engel
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Rübig
08/12/2007 - 09:40 | Warnen spam
Christian Engel schrieb:
Hallo NG,

habe eine ganz blöde Frage zur Beschaltung eines Trafos:

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;L...19;ARTICLE'578;START=0;SORT=order_col_artnr_besch;OFFSET00;SID&WBFO2qwQARoAAH5qo7ge2b143620849faf7a948d87827cfa2d1


Primàr: 2x115V
Sekundàr: 2x12V

Ich möchte 2 Spannungen erzeugen: 1x 24VAC und 1x 5 VDC

Ich verbinde die Primàrseiten um 230VAC zu nutzen.
Ich verbinde die Sekundàrseiten um 24VAC zu erhalten.

Kann ich jetzt eine der Sekundàrseiten "einzeln abgreifen"
um aus den 12 VAC per Gleichrichtung und Spannungsregelung
eine 5VDC zu erzeugen?



Das gehts. Beachte aber dass die 5V nicht potentialfrei zu den 24VAC
sind. Sollte deine 5V Schaltung irgendwo verbindung mit den 24VAC haben,
musst Du genau überlegen, ob das geht oder nicht.

Michael

Ähnliche fragen