Trafo-Sek-Spannung auf Basis von Netzteildaten gesucht

20/09/2013 - 00:23 von Reinhard Zwirner | Report spam
Hi,

ich habe hier einen Bosch Akku-Schrauber IXO mit 3,6 V Li-Batterie;
funktioniert einwandfrei.

_Nicht_ dagegen funktioniert das zugehörige Ladegeràt: 2 607 225 507

230 V ~ 50 Hz 4,5 W
7,0 V ⎓ 250 mA

Eingebaut ist erst einmal ein Netztrafo vom Typ

Poly
2 609 002 705
IXO4 230 V EI-41X16.5

Die Primàrwicklung hàngt direkt am Netz und ist offen (oder auch nur
der interne Thermoschalter 130 °C).

Die Sekundàrwicklung geht auf eine Gleichrichterbrücke (aus
Einzeldioden) mit anschließendem Lade-Elko 1000 µF/16 V. Der
Minus-Ladekontakt ist direkt mit Elko-Minus verbunden, zwischen
Elko-Plus und dem Plus-Ladekontakt liegt noch eine Si-Diode in
Flußrichtung.

Preisfrage: Wie hoch ist die Nenn-Sekundàrspannung?

Für Hilfe dankt im voraus

Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Izur Kockenhan
20/09/2013 - 00:32 | Warnen spam
Reinhard Zwirner wrote:
Hi,

ich habe hier einen Bosch Akku-Schrauber IXO mit 3,6 V Li-Batterie;
funktioniert einwandfrei.

_Nicht_ dagegen funktioniert das zugehörige Ladegeràt: 2 607 225 507

230 V ~ 50 Hz 4,5 W
7,0 V ? 250 mA

Eingebaut ist erst einmal ein Netztrafo vom Typ

Poly
2 609 002 705
IXO4 230 V EI-41X16.5

Die Primàrwicklung hàngt direkt am Netz und ist offen (oder auch nur
der interne Thermoschalter 130 °C).

Die Sekundàrwicklung geht auf eine Gleichrichterbrücke (aus
Einzeldioden) mit anschließendem Lade-Elko 1000 µF/16 V. Der
Minus-Ladekontakt ist direkt mit Elko-Minus verbunden, zwischen
Elko-Plus und dem Plus-Ladekontakt liegt noch eine Si-Diode in
Flußrichtung.

Preisfrage: Wie hoch ist die Nenn-Sekundàrspannung?

Für Hilfe dankt im voraus

Reinhard



etwa 6.43 Veff ...

Izur Kockenhan

Ähnliche fragen