Träges System Windows Storage Server 2003

30/09/2008 - 17:11 von Dennis Haschke | Report spam
Hallo,
ich setze Windows Storage Server 2003 SP2 auf einer FSC N40i ein.
Gestern wurde der Server tràge und die CPU Auslastung lag konstant bei 100%.
Nach einem Serverneustart bekam ich den Fehler 4292 IPSec.
Ich konnte den Dienst nicht mehr starten.
Daraufhin habe ich lt. Hinweise aus der NG regsvr32 polstore.dll
durchgeführt.
Danach den Server neu gestartet und alles lief wieder.
Bis heute mittag. Der Server hatte wieder eine Auslastung von 100%.
Im abgesicherten Modus komme ich noch performant an das System.
SP2 neu installiert, leider ohne Erfolg.
Ein normaler Serverstart dauert über eine Stunde.
Er steht dann bei "Sicherheitsrichtlinie wird geladen".
Raid im Server schein OK zu sein und im Eventlog des Servers (abgesicherter
Modus) ist auch
nicht wirklich was sichtbar.
Nach ca. 1 Stunde bin ich dann endlich mal auf der Anmeldemaske. Auch die
Anmeldung dauert Ewigkweiten.
Da es unser Fileserver ist ist das natürlich recht brisant.
Jemand ne Idee?

Danke und Gruß
Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Walter Steinsdorfer [MVP]
30/09/2008 - 21:40 | Warnen spam
Hi,

ich setze Windows Storage Server 2003 SP2 auf einer FSC N40i ein.
Gestern wurde der Server tràge und die CPU Auslastung lag konstant bei
100%.
Nach einem Serverneustart bekam ich den Fehler 4292 IPSec.
Ich konnte den Dienst nicht mehr starten.
Daraufhin habe ich lt. Hinweise aus der NG regsvr32 polstore.dll
durchgeführt.
Danach den Server neu gestartet und alles lief wieder.
Bis heute mittag. Der Server hatte wieder eine Auslastung von 100%.
Im abgesicherten Modus komme ich noch performant an das System.
SP2 neu installiert, leider ohne Erfolg.
Ein normaler Serverstart dauert über eine Stunde.
Er steht dann bei "Sicherheitsrichtlinie wird geladen".
Raid im Server schein OK zu sein und im Eventlog des Servers
(abgesicherter Modus) ist auch
nicht wirklich was sichtbar.
Nach ca. 1 Stunde bin ich dann endlich mal auf der Anmeldemaske. Auch die
Anmeldung dauert Ewigkweiten.
Da es unser Fileserver ist ist das natürlich recht brisant.
Jemand ne Idee?



welcher Service làuft denn da auf 100 %?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://www.amazon.de/Exchange-Serve...382732484X

Ähnliche fragen