Transactinoide

20/08/2014 - 20:46 von Ingo Stiller | Report spam
Guude miteinander

Bin als Laie gerade ins Grübel bezüglich der Hàufigkeit der "ganz" schweren Elemente gekommen (Transactinoide)

Die meisten Elemente kommen in der Natur in mehr oder weniger großer Hàufigkeit vor. Bei den Transactinoide steht immer "künstlich erzeugt". Heißt das nun, dass diese Elemente wirklich nur in den irdischen Laboren für ganz kurze Zeitràume und in geringsten Mengen erzeugt werden können.
Oder können diese Elemente theoretisch auch in der freien Wildbahn in extrem geringen Mengen auftreten? Zum Beispiel wàhrend einer Supernova?

Wenn ja, könnte/kann man die Hàufigkeit abschàtzen?
Wenn nein, was macht den irdischen Versuchsaufbau so einmalig?

Wie gesagt, bin Laie auf dem Gebiet, aber die Frage kam mir gerade in den Sinn :-)

Gruß Ingo
 

Lesen sie die antworten

#1 Carla Schneider
20/08/2014 - 22:30 | Warnen spam
Ingo Stiller wrote:
Guude miteinander

Bin als Laie gerade ins Grübel bezüglich der Hàufigkeit der "ganz" schweren Elemente gekommen (Transactinoide)

Die meisten Elemente kommen in der Natur in mehr oder weniger großer Hàufigkeit vor. Bei den Transactinoide steht immer "künstlich erzeugt". Heißt das nun, dass diese Elemente wirklich nur in den irdischen Laboren für ganz kurze Zeitràume und in geringsten Mengen erzeugt werden können.
Oder können diese Elemente theoretisch auch in der freien Wildbahn in extrem geringen Mengen auftreten? Zum Beispiel wàhrend einer Supernova?

Wenn ja, könnte/kann man die Hàufigkeit abschàtzen?
Wenn nein, was macht den irdischen Versuchsaufbau so einmalig?

Wie gesagt, bin Laie auf dem Gebiet, aber die Frage kam mir gerade in den Sinn :-)




Sehr wahrscheinlich entstehen die auch in der Natur wie Uran oder
Thorium, aber die Erde ist bereits Milliarden Jahre alt, so dass selbst
von Elementen mit ein paar Tausend Jahren halbwertszeit keine Spur mehr
vorhanden ist.
Alle kurzlebigeren Isotope gibt es nur auf der Erde wenn sie dauernd neu
gebildet werden, z.B. durch Zerfall schwerer Elemente oder einwirkung
von Strahlung auf die Atmosphaere, aber da kann nichts schweres entstehen.

Ähnliche fragen