Transaktionsprotokollversand funktioniert nicht

08/09/2008 - 15:44 von Claudia Frank | Report spam
Hallo,

ich bin noch ziemlicher Newbie im Bereich MSSQL 2005.
Ich würde gerne ein Transaktionsprotokollversand konfigurieren, bekomme es
aber nicht richtig hin oder habe ein falsches Verstàndnis wie dies
funktioniert.

Ich habe auf dem Rechner1 ein Full-Backup meiner Datenbank gemacht.
Auf Rechner2 steht diese Datenbank ebenfalls zur Verfügung und ich habe ein
Restore mit dem Backup von Rechner1 durchgeführt.

Nun habe ich auf dem Rechner1 den Wizzard zum Transaktionprotokollversand
durchlaufen und der BackupJob auf Rechner1, der Copy und RestoreJob auf
Rechner2 wurden erstellt.

Wenn die Jobs laufen, dann werden sie im JobMonitor mit Status erfolgreich
protokolliert. Backups werden erstellt und Copies zum Rechner2
transferiert. Aber die Daten in der Datenbank auf Rechner2 bleiben die vom
initialen Restore, sprich keine Änderungen werden übernommen.

Nach 45 Minuten (sprich 3 Restorelàufe) bekomme ich dann einen Alert, dass
die Datenbank auf Rechner2 nicht upgedated wurde
Der Fehler heißt:
The logshipping secondary database ... has restore threshold of 45 minutes
and is out of sync. No restore was performed.
Error 14421
Severity 16
State 1

Warum hat aber der RestoeJob im JobMonitor den Status Successful ???
Was mache ich da falsch?

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
08/09/2008 - 15:51 | Warnen spam
Claudia Frank wrote:
Hallo,

ich bin noch ziemlicher Newbie im Bereich MSSQL 2005.
Ich würde gerne ein Transaktionsprotokollversand konfigurieren,
bekomme es aber nicht richtig hin oder habe ein falsches Verstàndnis
wie dies funktioniert.

Ich habe auf dem Rechner1 ein Full-Backup meiner Datenbank gemacht.
Auf Rechner2 steht diese Datenbank ebenfalls zur Verfügung und ich
habe ein Restore mit dem Backup von Rechner1 durchgeführt.

Nun habe ich auf dem Rechner1 den Wizzard zum
Transaktionprotokollversand durchlaufen und der BackupJob auf
Rechner1, der Copy und RestoreJob auf Rechner2 wurden erstellt.

Wenn die Jobs laufen, dann werden sie im JobMonitor mit Status
erfolgreich protokolliert. Backups werden erstellt und Copies zum
Rechner2 transferiert. Aber die Daten in der Datenbank auf Rechner2
bleiben die vom initialen Restore, sprich keine Änderungen werden
übernommen.

Nach 45 Minuten (sprich 3 Restorelàufe) bekomme ich dann einen Alert,
dass die Datenbank auf Rechner2 nicht upgedated wurde
Der Fehler heißt:
The logshipping secondary database ... has restore threshold of 45
minutes and is out of sync. No restore was performed.
Error 14421
Severity 16
State 1

Warum hat aber der RestoeJob im JobMonitor den Status Successful ???
Was mache ich da falsch?



Hallo Claudia,
làuft der Agent auf dem Rechner2?

Siehst Du die Jobs auf Rechner2? Was sagt der Verlauf?
Siehst Du die Restore-Operationen im Serverprotokoll des Rechner2?

Wie hast Du den Restore auf Rechner2 ausgeführt? Wurde die Datenbank dabei
evtl. recovered?


Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen