Transaktionsprotokollversand

07/05/2009 - 08:05 von René Preußler | Report spam
Hi NG,

ich habe eine Master-DB, bei der alle 15 Minuten das TransaktionLog
gesichert wird und auf einer DB auf einem anderer Server wiederhergestellt
wird.
Diese DB befindet sich in dem Zustand "wird wiederhergestellt" damit noch
weitere TransaktionsLogs eingespielt werden können.
Wie kann jetzt im Falle eines Ausfalls der Master-DB die DB auf dem zweiten
Server in den Zustabnd "normal" versetzt werden, damit diese verwendet
werden kann?
Normalerweise wird ja beim Wiederherstellen eines Backups dies mit der
Option Recovery angegeben. Gibt es einen Befehl mit dem man dies auf einer
bereits wiederhergestellten DB nachtràglich ausführen kann?


René
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
07/05/2009 - 08:14 | Warnen spam
René Preußler wrote:
Hi NG,

ich habe eine Master-DB, bei der alle 15 Minuten das TransaktionLog
gesichert wird und auf einer DB auf einem anderer Server
wiederhergestellt wird.
Diese DB befindet sich in dem Zustand "wird wiederhergestellt" damit
noch weitere TransaktionsLogs eingespielt werden können.
Wie kann jetzt im Falle eines Ausfalls der Master-DB die DB auf dem
zweiten Server in den Zustabnd "normal" versetzt werden, damit diese
verwendet werden kann?
Normalerweise wird ja beim Wiederherstellen eines Backups dies mit der
Option Recovery angegeben. Gibt es einen Befehl mit dem man dies auf
einer bereits wiederhergestellten DB nachtràglich ausführen kann?



Hallo René,
Du kannst einfach ein Restore database MeineDB with recovery absetzen.

Siehe hierzu auch folgenden Artikel von mir:
http://www.insidesql.org/beitraege/...ueberblick


Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen