Transfer via SMB bricht ab

16/07/2013 - 11:06 von Otto A d a m | Report spam
Hallo!

Ich wollte gestern zu einem Kollegen uebers Netzwerk ein paar groessere
Files kopieren. Er oeffnete dazu einen Samba-Share.

Die files waren jeweils ein wenig ueber 10GB gross. Kopiert wurde ubers
Firmen LAN (Gb).

Es ist mir nicht gelungen. Anfangs ging es immer froehlich mit gut
60MB/S dahin um dann kurz vor Ende (~80%) des jeweiligen Files einfach
aufzuhoeren. Finder war auch nicht mehr ansprechbar (Beachball).

Im Programm "Console" fand ich recht haeufig folgenden Eintrag:
"... kernel[0]: smb_iod_sendrq: TRAN_SEND returned non-fatal error 35
sr_cmd = 0x32"

Was heisst das und wie werde ich das Problem los (mit direktem Einloggen
via LAN und afp auf seinem Rechner mit seinem User/PW ging das Kopieren
schneller (>100MB/s) und problemlos)?
Ich hatte aehnliche Erscheinungen auch schon beim Kopieren von
groesseren Datenmengen zu meinem freeNAS zu Hause.

System:

Mein Rechner:
MBP 2009 13" i7 16GB RAM M4-SSD512GB, OS X 10.8.4

Sein Rechner:
Ganz neues MBA 13", voll ausstaffiert

mfg & danke im Voraus fuer die Unterstuetzung
Otto
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Dürrhauer
25/07/2013 - 08:56 | Warnen spam
On 2013-07-16 09:06:18 +0000, Otto A d a m said:

MBP 2009 13" i7 16GB RAM M4-SSD512GB, OS X 10.8.4



der erste Core i7 in einem MBP kann meines Wissens 2010 - aber da auch
nur in dem 15" MBP, wàhrend das 13" auf Core2 blieb.
Zudem können erst die MBP (besser gesagt: die Core-CPUs) ab Modelljahr
2011 mit 16GB umgehen.

mit freundlichen Grüßen/with kind regards

Christian Dürrhauer

Ähnliche fragen