transitive SAM-Mitgliedschaftsauswertungen

23/04/2008 - 10:37 von Ulrich Krüger | Report spam
Hallo

Aufgrund von teilweise massiven Performanceproblemen im Gesamtnetz führe ich
derzeit eine perfmon Überwachung auf unseren DC´s durch.

Hierbei ist mir folgender NTDS Leistungsindikator aufgefallen:

transitive SAM-Mitgliedschaftsauswertungen / s

Erklàrung:
"Dieser Leistungsindikator zeigt die Anzahl der neuen Gruppen an, die
wàhrend einer transativen Mitgliedsschaftsevaluierung pro Sekunde gefunden
wurden. Evaluierungen werden wàhrend der Authentifizierungszeit sowie bei der
Erstellung von Computerkonten oder Attributen durchgeführt."

Dieser Indikator liegt bei uns in der Spitze bei bis zu 1500 pro Sekunde!!

Ich habe eigentlich nicht so richtig den Durchblick was mit diesem Indikator
gemeint ist und ob der Ergebniswert von bis zu 1500 pro Sekunde evt.
problematisch sein könnte.

Wir haben eine Vertrauensstellung zwischen unserer alten NT-Domàne und dem
"neuen" W2k3-Forest. Die meisten Benutzerkonten (ca. 3000) sowie globale
Gruppen (ca. 1000) wurden incl. SID-History mittels ADMT migriert. Die
NT-Domàne dient derzeit nur noch als Ressourcendomàne für einige Altserver.
Exchange 5.5 aus der NT-Domàne wurde inzwischen in die Produktivdomàne des
W2k3-Forest auf Exchange 2003 migriert. Der alte Exchange 5.5 làuft noch; es
gibt aktive Verbindungsvereinbarungen.

Es werden bei uns nicht im Sekundentakt neue Gruppen angelegt - schon mal
garnicht in der alten NT-Domàne (dort wird nichts mehr neu angelegt).

Kann mir jemand "auf Deutsch" sagen was mit dem Indikator eigentlich gemeint
ist und ob unser festgestellter Wert problematisch sein könnte?

Vielen Dank

Ulrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
23/04/2008 - 12:21 | Warnen spam
Moin,

Ulrich Krüger schrieb:
Es werden bei uns nicht im Sekundentakt neue Gruppen angelegt - schon mal
garnicht in der alten NT-Domàne (dort wird nichts mehr neu angelegt).



um neue Gruppen geht es auch nicht.

Kann mir jemand "auf Deutsch" sagen was mit dem Indikator eigentlich gemeint
ist und ob unser festgestellter Wert problematisch sein könnte?



Ich weiß es nicht definitiv und habe grad keine Zeit zu recherchieren,
aber ich gehe von der Auswertung verschachtelter Gruppenmitgliedschaften
aus.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen