Transmission Lines - Strip Lines

04/10/2012 - 15:48 von Michael S | Report spam
Hi,
für die Anbindung einer GSM-Antennen an ein GSM-Modul möchte ich eine
Streifenleitung auf der Leiterplatte vorsehen, die 50Ohm haben soll.

Online gibt es einige Rechner, also eigentlich kein Problem.

Für mich bleibt aber ne Frage:
Die Online-Rechner rechnen alle sowas:

____
___________________________


In der Realitàt habe ich aber außenrum auch außen Masseflàchen bzw.
andere Leiterbahnen, also sowas:


________ ____ _________
___________________________

Die Online-Rechner sehen sowas nicht vor. Kann ich die Online-Rechner
trotzdem verwenden, wenn ich die den Abstand zwischen oberer Masselage
und der Streifenleitung z.B. größer als 1mm halte oder àndert das die
Impendanz wesentlich?

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Zietz
04/10/2012 - 16:33 | Warnen spam
Michael S schrieb:

In der Realitàt habe ich aber außenrum auch außen Masseflàchen bzw.
andere Leiterbahnen, also sowas:


________ ____ _________
___________________________

Die Online-Rechner sehen sowas nicht vor.



Das wàre eine Grounded CPW (Coplanar Waveguide). Es gibt von AWR ein
kostenloses Tool namens TX-LINE [1], das diese Art der Leitung berechnen
kann.

Christian

PS: Obere und untere Masselagen großzügig durchkontaktieren.

[1] <http://web.awrcorp.com/Usa/Products...-Line/>
Christian Zietz - CHZ-Soft - czietz (at) gmx.net
WWW: http://www.chzsoft.de/
PGP/GnuPG-Key-ID: 0x6DA025CA

Ähnliche fragen