Transparente Icon-Beschriftung nicht mehr einstellbar

17/07/2009 - 21:03 von Ralph Hiesl | Report spam
Hallo NG,

bisher dachte ich ja, meine XP-Kisten unter Kontrolle zu haben, aber das
war wohl ein Irrglaube. Lest selbst:

Mir fiel heute irgendwann auf, dass der Hintergrund der Icon-Beschriftung
auf dem Desktop nicht mehr transparent ist, sondern die Hintergrundfarbe
zeigt.

Die üblichen Verdàchtigen für dieses Phànomen habe ich kontrolliert (drei
Stunden gegooglet und doch immer nur denselben Standardkram gefunden):

A) Hàkchen bei [System / Erweitert / Einstellungen Systemleistung /
"Durchsichtigen Hintergrund für Symbolunterschriften auf dem Desktop"] war
und ist gesetzt. Deaktivieren und wieder Aktivieren ohne Ergebnis. Ist
natürlich auch wurscht, ob als Set "Für optimale Darstellung anpassen"
oder "Benutzerdefiniert" gewàhlt wird.

B) Keine Hàkchen und auch keine anderen als den Default-Eintrag unter
[Eigenschaften von Anzeige / Desktop / Desktop anpassen / Web]. Also kein
Active Desktop und keine Option "Desktopelemente fixieren". War so und ist
immer noch so. Testweises Aktivieren und wieder Deaktivieren ohne Effekt.

C) [RMB auf Desktop / Symbole anordnen nach / Webelemente auf dem Desktop
fixieren] ist nicht aktiv. Ist sowieso nur ein anderer Zugriff auf die 2.
Option unter B). Testweises Aktivieren und wieder Deaktivieren ohne Effekt.

D) Hintergrundbild war und ist ein .jpg, also weder .pmg, .html oder
sonstiger Mumpitz. Spaßhalber habe ich mal ein .png verwendet und bin
wieder auf .jpg zurück - keine Änderung.

Die Punkte A) - D) habe ich in div. Kombinationen incl. Reboots vorwàrts
und rückwàrts durch. Jetzt bin ich (und Google) am Ende mit meinem Latein.
*Weiß wer Abhilfe?*

Ratlose Grüße
Ralph

P.S.: Um Fragen vorzubeugen: Ich habe weder Software installiert noch
deinstalliert, sondern nur Firefox und Thunderbird _benutzt_ (es gab heute
nicht mal Add-On-Updates...). Das System ist auf SP3 mit aktuellem Patchlevel.


"Programming today is a race between software engineers striving to build
bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce
bigger and better idiots. So far, the universe is winning." -- Rich Cook
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
17/07/2009 - 21:18 | Warnen spam
Ralph Hiesl wrote:
Die Punkte A) - D) habe ich in div. Kombinationen incl. Reboots vorwàrts
und rückwàrts durch. Jetzt bin ich (und Google) am Ende mit meinem
Latein. *Weiß wer Abhilfe?*



Benutze die Systemwiederherstellung.

http://support.microsoft.com/kb/306084/DE/

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen