Transponieren

03/05/2011 - 09:09 von CL | Report spam
Hallo Zusammen,

ich habe folgende Tabelle aus SAP (ca. 160.000 Eintràge) als txt Datei
gespeichert. Hier stehen die alternativen Umrechnungsfakten aus dem
Materialstamm (Tabelle MARM)

Material BME AME Zàhler Nenner
907114 M KG 14 10
907114 M M 1 1
907114 M ST 12 1
...

Nun will ich die alternativen Umrechnungsfaktoren nebeneinander haben.

Material BME KG | Zàhler | Nenner | M | Zàhler | Nenner | ST
| Zàhler | Nenner
907114 M KG | 14 | 10 | M | 1 | 1 |
ST | 12 | 1
907115 M KG | 16 | 10 | | | |
ST | 15 | 1
...

Wie kann ich diese am besten machen? Wenn möglich ohne VBA. Die
Überschriften können meinetwegen auch AME1, Zàhler1, Nenner1, AME2,
Zàhler2,Nenner2,... usw. heissen. Nur die jeweiligen
Umrechnungseinheiten sollen in einer Spalte stehen. Alle KG in einer
Spalte, alle ST in einer Spalte und so weiter. Es gibt max. 4-5
Einheiten (Immer mit der jeweiligen Zàhler und Nennerspalte)

Vielen Dank schon mal für die Infos

Gruß
MI
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
03/05/2011 - 09:59 | Warnen spam
Hallo CL
Gehe ich richtig davon aus, dass Du zu jedem Material 3 Zeilen hast?
Falls ja, mach mal 3 Queries, welche die Zeilentype trennen und Joine diese
dann über die Material Nr.

z.B. so:

QueryKG:
SELECT * FROM DeineTabelle WHERE AME = 'KG'
QueryM:
SELECT * FROM DeineTabelle WHERE AME = 'M'
QueryST:
SELECT * FROM DeineTabelle WHERE AME = 'ST'

ResultatQuery:
SELECT Q1.Material, Q1.BME, Q1.AME AS KG, Q1.Zàhler, Q1.Nenner,
Q2.AME AS M, Q2.Zàhler, Q2.Nenner,
Q3.AME AS ST, Q2.Zàhler, Q2.Nenner
FROM QueryKG AS Q1 INNER JOIN
QueryM AS Q2 ON Q1.Material = Q2.Material INNER JOIN
QueryST AS Q3 ON Q1.Material = Q3.Material

Falls da nicht immer 3 Zeilen drin sind, musst Du mit LEFT oder RIGHT Joins
arbeiten.
In diesem Fall müsstest Du zuerst eine Query machen, welche alle MaterialNr
beinhaltet:
QueryMat:
SELECT Material FROM DeineTabelle GROUP BY Material

und dann diese mit den anderen Queries eben z.B. über einen LEFT Join
verbinden

SELECT QM.Material, Q1.BME, Q1.AME AS KG, Q1.Zàhler, Q1.Nenner,
Q2.AME AS M, Q2.Zàhler, Q2.Nenner,
Q3.AME AS ST, Q2.Zàhler, Q2.Nenner
FROM QueryMat AS QM LEFT JOIN
QueryKG AS Q1 ON QM.Material = Q1.Material LEFT JOIN
QueryM AS Q2 ON Q1.Material = Q2.Material LEFT JOIN
QueryST AS Q3 ON Q1.Material = Q3.Material

So ungefàhr auf diese Art sollte es ohne VBA Code funktionieren.

Achtung: Alles Luftcode. Access/Jet verlangen da bei den Joins noch die
unsinnigen Klammern, die sollte Dir aber der Query Editor automatisch
einfügen. Am besten baust Du die Query mit diesem auf.

HTH
Henry


CL wrote:
Hallo Zusammen,

ich habe folgende Tabelle aus SAP (ca. 160.000 Eintràge) als txt Datei
gespeichert. Hier stehen die alternativen Umrechnungsfakten aus dem
Materialstamm (Tabelle MARM)

Material BME AME Zàhler Nenner
907114 M KG 14 10
907114 M M 1 1
907114 M ST 12 1
...

Nun will ich die alternativen Umrechnungsfaktoren nebeneinander haben.

Material BME KG | Zàhler | Nenner | M | Zàhler | Nenner | ST
Zàhler | Nenner


907114 M KG | 14 | 10 | M | 1 | 1 |
ST | 12 | 1
907115 M KG | 16 | 10 | | | |
ST | 15 | 1
...

Wie kann ich diese am besten machen? Wenn möglich ohne VBA. Die
Überschriften können meinetwegen auch AME1, Zàhler1, Nenner1, AME2,
Zàhler2,Nenner2,... usw. heissen. Nur die jeweiligen
Umrechnungseinheiten sollen in einer Spalte stehen. Alle KG in einer
Spalte, alle ST in einer Spalte und so weiter. Es gibt max. 4-5
Einheiten (Immer mit der jeweiligen Zàhler und Nennerspalte)

Vielen Dank schon mal für die Infos

Gruß
MI

Ähnliche fragen